EU durch differenzierte Integrationstiefen stärken View Full Text


Ontology type: schema:ScholarlyArticle     


Article Info

DATE

2017-06

AUTHORS

Susanne Cassel, Tobias Thomas

ABSTRACT

PolitikanalyseDie Strategie der immer weiteren Vertiefung einer EU mit immer mehr Mitgliedstaaten stößt zunehmend an ihre Grenzen.Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Leistungsfähigkeit der EU erodiert seit Jahren.Nach dem Brexit muss entschieden werden, wie das künftige Verhältnis zwischen der EU und Großbritannien aussehen und wie es innerhalb der EU weitergehen soll.PolitikempfehlungBeim Brexit kollektive Selbstschädigung mit gravierenden Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung in der EU und Großbritannien vermeiden.Innerhalb der EU auf mehr Differenzierungsmöglichkeiten und unterschiedliche Integrationstiefen setzen.Vielfalt als Potenzial für Stabilität und einen Wettbewerb der Ideen nutzen. PolitikanalyseDie Strategie der immer weiteren Vertiefung einer EU mit immer mehr Mitgliedstaaten stößt zunehmend an ihre Grenzen.Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Leistungsfähigkeit der EU erodiert seit Jahren.Nach dem Brexit muss entschieden werden, wie das künftige Verhältnis zwischen der EU und Großbritannien aussehen und wie es innerhalb der EU weitergehen soll. Die Strategie der immer weiteren Vertiefung einer EU mit immer mehr Mitgliedstaaten stößt zunehmend an ihre Grenzen. Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Leistungsfähigkeit der EU erodiert seit Jahren. Nach dem Brexit muss entschieden werden, wie das künftige Verhältnis zwischen der EU und Großbritannien aussehen und wie es innerhalb der EU weitergehen soll. PolitikempfehlungBeim Brexit kollektive Selbstschädigung mit gravierenden Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung in der EU und Großbritannien vermeiden.Innerhalb der EU auf mehr Differenzierungsmöglichkeiten und unterschiedliche Integrationstiefen setzen.Vielfalt als Potenzial für Stabilität und einen Wettbewerb der Ideen nutzen. Beim Brexit kollektive Selbstschädigung mit gravierenden Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung in der EU und Großbritannien vermeiden. Innerhalb der EU auf mehr Differenzierungsmöglichkeiten und unterschiedliche Integrationstiefen setzen. Vielfalt als Potenzial für Stabilität und einen Wettbewerb der Ideen nutzen. More... »

PAGES

59-61

Journal

Identifiers

URI

http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/s41025-017-0065-7

DOI

http://dx.doi.org/10.1007/s41025-017-0065-7

DIMENSIONS

https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1085384523


Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

[
  {
    "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
    "author": [
      {
        "affiliation": {
          "name": [
            "ECONWATCH \u2013 Gesellschaft f\u00fcr Politikanalyse e.\u202fV., Berlin, Deutschland"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Cassel", 
        "givenName": "Susanne", 
        "id": "sg:person.015632015551.50", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.015632015551.50"
        ], 
        "type": "Person"
      }, 
      {
        "affiliation": {
          "name": [
            "ECONWATCH \u2013 Gesellschaft f\u00fcr Politikanalyse e.\u202fV., Berlin, Deutschland"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Thomas", 
        "givenName": "Tobias", 
        "id": "sg:person.016427376151.49", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.016427376151.49"
        ], 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "datePublished": "2017-06", 
    "datePublishedReg": "2017-06-01", 
    "description": "PolitikanalyseDie Strategie der immer weiteren Vertiefung einer EU mit immer mehr Mitgliedstaaten st\u00f6\u00dft zunehmend an ihre Grenzen.Das Vertrauen der B\u00fcrgerinnen und B\u00fcrger in die Leistungsf\u00e4higkeit der EU erodiert seit Jahren.Nach dem Brexit muss entschieden werden, wie das k\u00fcnftige Verh\u00e4ltnis zwischen der EU und Gro\u00dfbritannien aussehen und wie es innerhalb der EU weitergehen soll.PolitikempfehlungBeim Brexit kollektive Selbstsch\u00e4digung mit gravierenden Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung in der EU und Gro\u00dfbritannien vermeiden.Innerhalb der EU auf mehr Differenzierungsm\u00f6glichkeiten und unterschiedliche Integrationstiefen setzen.Vielfalt als Potenzial f\u00fcr Stabilit\u00e4t und einen Wettbewerb der Ideen nutzen. PolitikanalyseDie Strategie der immer weiteren Vertiefung einer EU mit immer mehr Mitgliedstaaten st\u00f6\u00dft zunehmend an ihre Grenzen.Das Vertrauen der B\u00fcrgerinnen und B\u00fcrger in die Leistungsf\u00e4higkeit der EU erodiert seit Jahren.Nach dem Brexit muss entschieden werden, wie das k\u00fcnftige Verh\u00e4ltnis zwischen der EU und Gro\u00dfbritannien aussehen und wie es innerhalb der EU weitergehen soll. Die Strategie der immer weiteren Vertiefung einer EU mit immer mehr Mitgliedstaaten st\u00f6\u00dft zunehmend an ihre Grenzen. Das Vertrauen der B\u00fcrgerinnen und B\u00fcrger in die Leistungsf\u00e4higkeit der EU erodiert seit Jahren. Nach dem Brexit muss entschieden werden, wie das k\u00fcnftige Verh\u00e4ltnis zwischen der EU und Gro\u00dfbritannien aussehen und wie es innerhalb der EU weitergehen soll. PolitikempfehlungBeim Brexit kollektive Selbstsch\u00e4digung mit gravierenden Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung in der EU und Gro\u00dfbritannien vermeiden.Innerhalb der EU auf mehr Differenzierungsm\u00f6glichkeiten und unterschiedliche Integrationstiefen setzen.Vielfalt als Potenzial f\u00fcr Stabilit\u00e4t und einen Wettbewerb der Ideen nutzen. Beim Brexit kollektive Selbstsch\u00e4digung mit gravierenden Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung in der EU und Gro\u00dfbritannien vermeiden. Innerhalb der EU auf mehr Differenzierungsm\u00f6glichkeiten und unterschiedliche Integrationstiefen setzen. Vielfalt als Potenzial f\u00fcr Stabilit\u00e4t und einen Wettbewerb der Ideen nutzen.", 
    "genre": "non_research_article", 
    "id": "sg:pub.10.1007/s41025-017-0065-7", 
    "inLanguage": [
      "de"
    ], 
    "isAccessibleForFree": false, 
    "isPartOf": [
      {
        "id": "sg:journal.1136782", 
        "issn": [
          "0937-0862", 
          "2364-3943"
        ], 
        "name": "List Forum f\u00fcr Wirtschafts- und Finanzpolitik", 
        "type": "Periodical"
      }, 
      {
        "issueNumber": "1", 
        "type": "PublicationIssue"
      }, 
      {
        "type": "PublicationVolume", 
        "volumeNumber": "43"
      }
    ], 
    "name": "EU durch differenzierte Integrationstiefen st\u00e4rken", 
    "pagination": "59-61", 
    "productId": [
      {
        "name": "readcube_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "db613f4006be2f65680394308e99c78dd82ccda394eb2b1abd29a6f7007a192d"
        ]
      }, 
      {
        "name": "doi", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "10.1007/s41025-017-0065-7"
        ]
      }, 
      {
        "name": "dimensions_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "pub.1085384523"
        ]
      }
    ], 
    "sameAs": [
      "https://doi.org/10.1007/s41025-017-0065-7", 
      "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1085384523"
    ], 
    "sdDataset": "articles", 
    "sdDatePublished": "2019-04-11T10:30", 
    "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
    "sdPublisher": {
      "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
      "type": "Organization"
    }, 
    "sdSource": "s3://com-uberresearch-data-dimensions-target-20181106-alternative/cleanup/v134/2549eaecd7973599484d7c17b260dba0a4ecb94b/merge/v9/a6c9fde33151104705d4d7ff012ea9563521a3ce/jats-lookup/v90/0000000349_0000000349/records_113647_00000004.jsonl", 
    "type": "ScholarlyArticle", 
    "url": "https://link.springer.com/10.1007%2Fs41025-017-0065-7"
  }
]
 

Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/s41025-017-0065-7'

N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/s41025-017-0065-7'

Turtle is a human-readable linked data format.

curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/s41025-017-0065-7'

RDF/XML is a standard XML format for linked data.

curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/s41025-017-0065-7'


 

This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

61 TRIPLES      19 PREDICATES      25 URIs      19 LITERALS      7 BLANK NODES

Subject Predicate Object
1 sg:pub.10.1007/s41025-017-0065-7 schema:author N1c631dcce02d475abb8f610ab06d5b22
2 schema:datePublished 2017-06
3 schema:datePublishedReg 2017-06-01
4 schema:description PolitikanalyseDie Strategie der immer weiteren Vertiefung einer EU mit immer mehr Mitgliedstaaten stößt zunehmend an ihre Grenzen.Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Leistungsfähigkeit der EU erodiert seit Jahren.Nach dem Brexit muss entschieden werden, wie das künftige Verhältnis zwischen der EU und Großbritannien aussehen und wie es innerhalb der EU weitergehen soll.PolitikempfehlungBeim Brexit kollektive Selbstschädigung mit gravierenden Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung in der EU und Großbritannien vermeiden.Innerhalb der EU auf mehr Differenzierungsmöglichkeiten und unterschiedliche Integrationstiefen setzen.Vielfalt als Potenzial für Stabilität und einen Wettbewerb der Ideen nutzen. PolitikanalyseDie Strategie der immer weiteren Vertiefung einer EU mit immer mehr Mitgliedstaaten stößt zunehmend an ihre Grenzen.Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Leistungsfähigkeit der EU erodiert seit Jahren.Nach dem Brexit muss entschieden werden, wie das künftige Verhältnis zwischen der EU und Großbritannien aussehen und wie es innerhalb der EU weitergehen soll. Die Strategie der immer weiteren Vertiefung einer EU mit immer mehr Mitgliedstaaten stößt zunehmend an ihre Grenzen. Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Leistungsfähigkeit der EU erodiert seit Jahren. Nach dem Brexit muss entschieden werden, wie das künftige Verhältnis zwischen der EU und Großbritannien aussehen und wie es innerhalb der EU weitergehen soll. PolitikempfehlungBeim Brexit kollektive Selbstschädigung mit gravierenden Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung in der EU und Großbritannien vermeiden.Innerhalb der EU auf mehr Differenzierungsmöglichkeiten und unterschiedliche Integrationstiefen setzen.Vielfalt als Potenzial für Stabilität und einen Wettbewerb der Ideen nutzen. Beim Brexit kollektive Selbstschädigung mit gravierenden Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung in der EU und Großbritannien vermeiden. Innerhalb der EU auf mehr Differenzierungsmöglichkeiten und unterschiedliche Integrationstiefen setzen. Vielfalt als Potenzial für Stabilität und einen Wettbewerb der Ideen nutzen.
5 schema:genre non_research_article
6 schema:inLanguage de
7 schema:isAccessibleForFree false
8 schema:isPartOf N2bce12c7ff6c48c988a4e5a4792000ab
9 N9926676b6dee495e9200406b8934cf88
10 sg:journal.1136782
11 schema:name EU durch differenzierte Integrationstiefen stärken
12 schema:pagination 59-61
13 schema:productId N5d4f4bffcca043c993c29047e5d9ef61
14 Na5730b2ed17c41fdb2697d3623ccceb4
15 Nc62b99e2607d4af6b634c00cf39d9b2f
16 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1085384523
17 https://doi.org/10.1007/s41025-017-0065-7
18 schema:sdDatePublished 2019-04-11T10:30
19 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
20 schema:sdPublisher N325c59668dba4172ac4a2e8db8ae1ac7
21 schema:url https://link.springer.com/10.1007%2Fs41025-017-0065-7
22 sgo:license sg:explorer/license/
23 sgo:sdDataset articles
24 rdf:type schema:ScholarlyArticle
25 N1c631dcce02d475abb8f610ab06d5b22 rdf:first sg:person.015632015551.50
26 rdf:rest Nc53ab561d97d41bfa912a4542ae1a635
27 N2b6e1980c45c4add8499e4c7669203ca schema:name ECONWATCH – Gesellschaft für Politikanalyse e. V., Berlin, Deutschland
28 rdf:type schema:Organization
29 N2bce12c7ff6c48c988a4e5a4792000ab schema:issueNumber 1
30 rdf:type schema:PublicationIssue
31 N325c59668dba4172ac4a2e8db8ae1ac7 schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
32 rdf:type schema:Organization
33 N3b4253ea47b84802bffb846141da2af7 schema:name ECONWATCH – Gesellschaft für Politikanalyse e. V., Berlin, Deutschland
34 rdf:type schema:Organization
35 N5d4f4bffcca043c993c29047e5d9ef61 schema:name dimensions_id
36 schema:value pub.1085384523
37 rdf:type schema:PropertyValue
38 N9926676b6dee495e9200406b8934cf88 schema:volumeNumber 43
39 rdf:type schema:PublicationVolume
40 Na5730b2ed17c41fdb2697d3623ccceb4 schema:name readcube_id
41 schema:value db613f4006be2f65680394308e99c78dd82ccda394eb2b1abd29a6f7007a192d
42 rdf:type schema:PropertyValue
43 Nc53ab561d97d41bfa912a4542ae1a635 rdf:first sg:person.016427376151.49
44 rdf:rest rdf:nil
45 Nc62b99e2607d4af6b634c00cf39d9b2f schema:name doi
46 schema:value 10.1007/s41025-017-0065-7
47 rdf:type schema:PropertyValue
48 sg:journal.1136782 schema:issn 0937-0862
49 2364-3943
50 schema:name List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik
51 rdf:type schema:Periodical
52 sg:person.015632015551.50 schema:affiliation N2b6e1980c45c4add8499e4c7669203ca
53 schema:familyName Cassel
54 schema:givenName Susanne
55 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.015632015551.50
56 rdf:type schema:Person
57 sg:person.016427376151.49 schema:affiliation N3b4253ea47b84802bffb846141da2af7
58 schema:familyName Thomas
59 schema:givenName Tobias
60 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.016427376151.49
61 rdf:type schema:Person
 




Preview window. Press ESC to close (or click here)


...