Die neurologische und kognitive Entwicklung zu klein geborener Kinder View Full Text


Ontology type: schema:ScholarlyArticle     


Article Info

DATE

2002-10

AUTHORS

B. Vollmer, I. Krägeloh-Mann

ABSTRACT

Dieser Beitrag soll einen Überblick über die neurologische Entwicklung “zu klein” geborener Kinder geben. Es soll sowohl die Entwicklungsprognose hypotropher reifgeborener Kinder als auch die Entwicklungsprognose eutropher (“zu klein” geboren im Sinne von “zu früh”) und hypotropher Frühgeborener diskutiert werden. Zunächst wird auf die verschiedenen Ursachen eingegangen, die eine intrauterine Wachstumsretardierung (IUGR) bedingen können und der daraus folgenden Bedeutung für die Entwicklungsprognose. Detaillierter wird die Entwicklung reifgeborener und frühgeborenen Kindern, bei denen eine intrauterine Mangelversorgung, also keine spezifische Ätiologie, der Hypotrophie ursächlich zugrunde liegt, behandelt. “Zu klein geborene” Kinder sind bzgl. der Ursache der IUGR eine heterogene Gruppe, und die Entwicklungsprognose ist abhängig von der zugrundeliegenden spezifischen Ursache. Eine, insbesondere aufgrund intrauteriner Mangelversorgung bestehende IUGR, muss nicht unbedingt assoziiert sein mit Entwicklungsproblemen, es gibt jedoch Hinweise, dass reifgeborene Kinder mit IUGR häufiger leichte motorische Auffälligkeiten und einen etwas niedrigeren Gesamt-IQ haben als eutrophe reifgeborene Kinder. Frühgeborene Kinder haben ein erhöhtes Risiko für Entwicklungsstörungen. Bei Frühgeborenen mit IUGR sind schwere neuromotorische Störungen nicht häufiger als bei eutrophen Frühgeborenen, jedoch werden häufiger leichte neurologische Störungen und unterdurchschnittliche kognitive Entwicklung beobachtet. More... »

PAGES

1202-1207

Journal

TITLE

Monatsschrift Kinderheilkunde

ISSUE

10

VOLUME

150

Identifiers

URI

http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/s00112-002-0464-5

DOI

http://dx.doi.org/10.1007/s00112-002-0464-5

DIMENSIONS

https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1013295194


Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

[
  {
    "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
    "author": [
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "University Children's Hospital T\u00fcbingen", 
          "id": "https://www.grid.ac/institutes/grid.488549.c", 
          "name": [
            "Abteilung f\u00fcr Neurop\u00e4diatrie, Entwicklungsneurologie, Sozialp\u00e4diatrie, Universit\u00e4ts-Kinderklinik T\u00fcbingen, DE"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Vollmer", 
        "givenName": "B.", 
        "id": "sg:person.0637202440.20", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.0637202440.20"
        ], 
        "type": "Person"
      }, 
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "University Children's Hospital T\u00fcbingen", 
          "id": "https://www.grid.ac/institutes/grid.488549.c", 
          "name": [
            "Abteilung f\u00fcr Neurop\u00e4diatrie, Entwicklungsneurologie, Sozialp\u00e4diatrie, Universit\u00e4ts-Kinderklinik T\u00fcbingen, DE"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Kr\u00e4geloh-Mann", 
        "givenName": "I.", 
        "id": "sg:person.01334362740.59", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.01334362740.59"
        ], 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "datePublished": "2002-10", 
    "datePublishedReg": "2002-10-01", 
    "description": " Dieser Beitrag soll einen \u00dcberblick \u00fcber die neurologische Entwicklung \u201czu klein\u201d geborener Kinder geben. Es soll sowohl die Entwicklungsprognose hypotropher reifgeborener Kinder als auch die Entwicklungsprognose eutropher (\u201czu klein\u201d geboren im Sinne von \u201czu fr\u00fch\u201d) und hypotropher Fr\u00fchgeborener diskutiert werden. Zun\u00e4chst wird auf die verschiedenen Ursachen eingegangen, die eine intrauterine Wachstumsretardierung (IUGR) bedingen k\u00f6nnen und der daraus folgenden Bedeutung f\u00fcr die Entwicklungsprognose. Detaillierter wird die Entwicklung reifgeborener und fr\u00fchgeborenen Kindern, bei denen eine intrauterine Mangelversorgung, also keine spezifische \u00c4tiologie, der Hypotrophie urs\u00e4chlich zugrunde liegt, behandelt. \u201cZu klein geborene\u201d Kinder sind bzgl. der Ursache der IUGR eine heterogene Gruppe, und die Entwicklungsprognose ist abh\u00e4ngig von der zugrundeliegenden spezifischen Ursache. Eine, insbesondere aufgrund intrauteriner Mangelversorgung bestehende IUGR, muss nicht unbedingt assoziiert sein mit Entwicklungsproblemen, es gibt jedoch Hinweise, dass reifgeborene Kinder mit IUGR h\u00e4ufiger leichte motorische Auff\u00e4lligkeiten und einen etwas niedrigeren Gesamt-IQ haben als eutrophe reifgeborene Kinder. Fr\u00fchgeborene Kinder haben ein erh\u00f6htes Risiko f\u00fcr Entwicklungsst\u00f6rungen. Bei Fr\u00fchgeborenen mit IUGR sind schwere neuromotorische St\u00f6rungen nicht h\u00e4ufiger als bei eutrophen Fr\u00fchgeborenen, jedoch werden h\u00e4ufiger leichte neurologische St\u00f6rungen und unterdurchschnittliche kognitive Entwicklung beobachtet.", 
    "genre": "research_article", 
    "id": "sg:pub.10.1007/s00112-002-0464-5", 
    "inLanguage": [
      "de"
    ], 
    "isAccessibleForFree": false, 
    "isPartOf": [
      {
        "id": "sg:journal.1093102", 
        "issn": [
          "0026-9298", 
          "1433-0474"
        ], 
        "name": "Monatsschrift Kinderheilkunde", 
        "type": "Periodical"
      }, 
      {
        "issueNumber": "10", 
        "type": "PublicationIssue"
      }, 
      {
        "type": "PublicationVolume", 
        "volumeNumber": "150"
      }
    ], 
    "name": "Die neurologische und kognitive Entwicklung zu klein geborener Kinder", 
    "pagination": "1202-1207", 
    "productId": [
      {
        "name": "readcube_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "3f5625528269ab07d571bab738a3be6994ff132d3edc32b42b427ac444d8ad7a"
        ]
      }, 
      {
        "name": "doi", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "10.1007/s00112-002-0464-5"
        ]
      }, 
      {
        "name": "dimensions_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "pub.1013295194"
        ]
      }
    ], 
    "sameAs": [
      "https://doi.org/10.1007/s00112-002-0464-5", 
      "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1013295194"
    ], 
    "sdDataset": "articles", 
    "sdDatePublished": "2019-04-10T14:59", 
    "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
    "sdPublisher": {
      "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
      "type": "Organization"
    }, 
    "sdSource": "s3://com-uberresearch-data-dimensions-target-20181106-alternative/cleanup/v134/2549eaecd7973599484d7c17b260dba0a4ecb94b/merge/v9/a6c9fde33151104705d4d7ff012ea9563521a3ce/jats-lookup/v90/0000000001_0000000264/records_8663_00000504.jsonl", 
    "type": "ScholarlyArticle", 
    "url": "http://link.springer.com/10.1007%2Fs00112-002-0464-5"
  }
]
 

Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/s00112-002-0464-5'

N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/s00112-002-0464-5'

Turtle is a human-readable linked data format.

curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/s00112-002-0464-5'

RDF/XML is a standard XML format for linked data.

curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/s00112-002-0464-5'


 

This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

60 TRIPLES      19 PREDICATES      25 URIs      19 LITERALS      7 BLANK NODES

Subject Predicate Object
1 sg:pub.10.1007/s00112-002-0464-5 schema:author N01483577de0241b390ed9648f5f98271
2 schema:datePublished 2002-10
3 schema:datePublishedReg 2002-10-01
4 schema:description Dieser Beitrag soll einen Überblick über die neurologische Entwicklung “zu klein” geborener Kinder geben. Es soll sowohl die Entwicklungsprognose hypotropher reifgeborener Kinder als auch die Entwicklungsprognose eutropher (“zu klein” geboren im Sinne von “zu früh”) und hypotropher Frühgeborener diskutiert werden. Zunächst wird auf die verschiedenen Ursachen eingegangen, die eine intrauterine Wachstumsretardierung (IUGR) bedingen können und der daraus folgenden Bedeutung für die Entwicklungsprognose. Detaillierter wird die Entwicklung reifgeborener und frühgeborenen Kindern, bei denen eine intrauterine Mangelversorgung, also keine spezifische Ätiologie, der Hypotrophie ursächlich zugrunde liegt, behandelt. “Zu klein geborene” Kinder sind bzgl. der Ursache der IUGR eine heterogene Gruppe, und die Entwicklungsprognose ist abhängig von der zugrundeliegenden spezifischen Ursache. Eine, insbesondere aufgrund intrauteriner Mangelversorgung bestehende IUGR, muss nicht unbedingt assoziiert sein mit Entwicklungsproblemen, es gibt jedoch Hinweise, dass reifgeborene Kinder mit IUGR häufiger leichte motorische Auffälligkeiten und einen etwas niedrigeren Gesamt-IQ haben als eutrophe reifgeborene Kinder. Frühgeborene Kinder haben ein erhöhtes Risiko für Entwicklungsstörungen. Bei Frühgeborenen mit IUGR sind schwere neuromotorische Störungen nicht häufiger als bei eutrophen Frühgeborenen, jedoch werden häufiger leichte neurologische Störungen und unterdurchschnittliche kognitive Entwicklung beobachtet.
5 schema:genre research_article
6 schema:inLanguage de
7 schema:isAccessibleForFree false
8 schema:isPartOf N284e63c36226432ba0d05a9f1c99f46e
9 Nd39e418b68994075859643fc02b83eef
10 sg:journal.1093102
11 schema:name Die neurologische und kognitive Entwicklung zu klein geborener Kinder
12 schema:pagination 1202-1207
13 schema:productId N3bf97ce81a8e4d8ba972b4162c234d2a
14 N4341d06954664aea9ff119a63174b440
15 N7db5f517a1704186b0b33f051ed5484f
16 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1013295194
17 https://doi.org/10.1007/s00112-002-0464-5
18 schema:sdDatePublished 2019-04-10T14:59
19 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
20 schema:sdPublisher N52eb0d0e8e4f465b98d3b0e7211e1af6
21 schema:url http://link.springer.com/10.1007%2Fs00112-002-0464-5
22 sgo:license sg:explorer/license/
23 sgo:sdDataset articles
24 rdf:type schema:ScholarlyArticle
25 N01483577de0241b390ed9648f5f98271 rdf:first sg:person.0637202440.20
26 rdf:rest N8e8282eaf21649d39bc483394b50110f
27 N284e63c36226432ba0d05a9f1c99f46e schema:volumeNumber 150
28 rdf:type schema:PublicationVolume
29 N3bf97ce81a8e4d8ba972b4162c234d2a schema:name readcube_id
30 schema:value 3f5625528269ab07d571bab738a3be6994ff132d3edc32b42b427ac444d8ad7a
31 rdf:type schema:PropertyValue
32 N4341d06954664aea9ff119a63174b440 schema:name dimensions_id
33 schema:value pub.1013295194
34 rdf:type schema:PropertyValue
35 N52eb0d0e8e4f465b98d3b0e7211e1af6 schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
36 rdf:type schema:Organization
37 N7db5f517a1704186b0b33f051ed5484f schema:name doi
38 schema:value 10.1007/s00112-002-0464-5
39 rdf:type schema:PropertyValue
40 N8e8282eaf21649d39bc483394b50110f rdf:first sg:person.01334362740.59
41 rdf:rest rdf:nil
42 Nd39e418b68994075859643fc02b83eef schema:issueNumber 10
43 rdf:type schema:PublicationIssue
44 sg:journal.1093102 schema:issn 0026-9298
45 1433-0474
46 schema:name Monatsschrift Kinderheilkunde
47 rdf:type schema:Periodical
48 sg:person.01334362740.59 schema:affiliation https://www.grid.ac/institutes/grid.488549.c
49 schema:familyName Krägeloh-Mann
50 schema:givenName I.
51 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.01334362740.59
52 rdf:type schema:Person
53 sg:person.0637202440.20 schema:affiliation https://www.grid.ac/institutes/grid.488549.c
54 schema:familyName Vollmer
55 schema:givenName B.
56 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.0637202440.20
57 rdf:type schema:Person
58 https://www.grid.ac/institutes/grid.488549.c schema:alternateName University Children's Hospital Tübingen
59 schema:name Abteilung für Neuropädiatrie, Entwicklungsneurologie, Sozialpädiatrie, Universitäts-Kinderklinik Tübingen, DE
60 rdf:type schema:Organization
 




Preview window. Press ESC to close (or click here)


...