Waldökosystemforschung in inneralpinen Tälern Tirols View Full Text


Ontology type: schema:ScholarlyArticle     


Article Info

DATE

1994-08

AUTHORS

Stefan Smidt, Friedl Herman

ABSTRACT

Im Rahmen zweier interdisziplinärer Projekte der Forstlichen Bundesversuchsanstalt („Höhenprofil Zillertal“, 1983–1990, und „Höhenprofile Achenkirch“, seit 1990) werden seit 1983 bzw. 1990 ökosystemare Untersuchungen in inneralpinen Tälern durchgeführt. Die Ziele und ersten Ergebnisse aus dem Projekt „Höhenprofile Achenkirch“ werden vorgestellt.Durch die interdisziplinäre Auswertung der Ergebnisse soll ein Beitrag zum Wissen über die Dynamik von Waldökosystemen, über die Hochlagen- und Schutzwaldproblematik und über Einflüsse der Waldweide erarbeitet werden. Weiterhin sollen auf der Basis der Schadstoffbelastungen und der Kenntnis von abgeleiteten Zeigerwerten zur Charakterisierung der Streßbelastung Grundlagen für legislative Maßnahmen geliefert werden.Luftschadstoffmessungen und Nadelanalysen erlauben einerseits die Aufzeichnung seehöhen- und jahreszeitlich bedingter Schwankungen, andererseits zeigen sie unterschiedliche Belastungsmuster auf. Neben bekannten Bioindikationsmethoden werden neue Verfahren (basierend auf bodenbiologischen, enzymatischen und cytogenetischen Meßgrößen) auf ihre Tauglichkeit zur Beschreibung der Umweltsituation ausgetestet. Ferner werden biochemisch-physiologische Zeigerwerte zur Charakterisierung des physiologischen Zustandes der Bäume und zur Quantifizierung der Streßbelastung erarbeitet.Ein weiteres Ziel besteht darin, auf der Basis eines „integrierten ökologischen Monitorings“ den sensiblen Bereich des Kalkalpin zu beschreiben und nach den bestehenden Kriterien und Grenzwerten zu bewerten. More... »

PAGES

203

Identifiers

URI

http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/bf03166356

DOI

http://dx.doi.org/10.1007/bf03166356

DIMENSIONS

https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1001038291


Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

[
  {
    "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
    "author": [
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "Forstliche Bundesversuchsanstalt, Institut f\u00fcr Immissionsforschung und Forstchemie, Seckendorff-Gudent-Weg 8, A-1131, Wien", 
          "id": "http://www.grid.ac/institutes/grid.425121.1", 
          "name": [
            "Forstliche Bundesversuchsanstalt, Institut f\u00fcr Immissionsforschung und Forstchemie, Seckendorff-Gudent-Weg 8, A-1131, Wien"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Smidt", 
        "givenName": "Stefan", 
        "id": "sg:person.01160207062.44", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.01160207062.44"
        ], 
        "type": "Person"
      }, 
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "Forstliche Bundesversuchsanstalt, Institut f\u00fcr Immissionsforschung und Forstchemie, Seckendorff-Gudent-Weg 8, A-1131, Wien", 
          "id": "http://www.grid.ac/institutes/grid.425121.1", 
          "name": [
            "Forstliche Bundesversuchsanstalt, Institut f\u00fcr Immissionsforschung und Forstchemie, Seckendorff-Gudent-Weg 8, A-1131, Wien"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Herman", 
        "givenName": "Friedl", 
        "id": "sg:person.01112073662.42", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.01112073662.42"
        ], 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "datePublished": "1994-08", 
    "datePublishedReg": "1994-08-01", 
    "description": "Im Rahmen zweier interdisziplin\u00e4rer Projekte der Forstlichen Bundesversuchsanstalt (\u201eH\u00f6henprofil Zillertal\u201c, 1983\u20131990, und \u201eH\u00f6henprofile Achenkirch\u201c, seit 1990) werden seit 1983 bzw. 1990 \u00f6kosystemare Untersuchungen in inneralpinen T\u00e4lern durchgef\u00fchrt. Die Ziele und ersten Ergebnisse aus dem Projekt \u201eH\u00f6henprofile Achenkirch\u201c werden vorgestellt.Durch die interdisziplin\u00e4re Auswertung der Ergebnisse soll ein Beitrag zum Wissen \u00fcber die Dynamik von Wald\u00f6kosystemen, \u00fcber die Hochlagen- und Schutzwaldproblematik und \u00fcber Einfl\u00fcsse der Waldweide erarbeitet werden. Weiterhin sollen auf der Basis der Schadstoffbelastungen und der Kenntnis von abgeleiteten Zeigerwerten zur Charakterisierung der Stre\u00dfbelastung Grundlagen f\u00fcr legislative Ma\u00dfnahmen geliefert werden.Luftschadstoffmessungen und Nadelanalysen erlauben einerseits die Aufzeichnung seeh\u00f6hen- und jahreszeitlich bedingter Schwankungen, andererseits zeigen sie unterschiedliche Belastungsmuster auf. Neben bekannten Bioindikationsmethoden werden neue Verfahren (basierend auf bodenbiologischen, enzymatischen und cytogenetischen Me\u00dfgr\u00f6\u00dfen) auf ihre Tauglichkeit zur Beschreibung der Umweltsituation ausgetestet. Ferner werden biochemisch-physiologische Zeigerwerte zur Charakterisierung des physiologischen Zustandes der B\u00e4ume und zur Quantifizierung der Stre\u00dfbelastung erarbeitet.Ein weiteres Ziel besteht darin, auf der Basis eines \u201eintegrierten \u00f6kologischen Monitorings\u201c den sensiblen Bereich des Kalkalpin zu beschreiben und nach den bestehenden Kriterien und Grenzwerten zu bewerten.", 
    "genre": "article", 
    "id": "sg:pub.10.1007/bf03166356", 
    "inLanguage": "de", 
    "isAccessibleForFree": false, 
    "isPartOf": [
      {
        "id": "sg:journal.1358102", 
        "issn": [
          "2190-4707", 
          "2190-4715"
        ], 
        "name": "Environmental Sciences Europe", 
        "publisher": "Springer Nature", 
        "type": "Periodical"
      }, 
      {
        "issueNumber": "4", 
        "type": "PublicationIssue"
      }, 
      {
        "type": "PublicationVolume", 
        "volumeNumber": "6"
      }
    ], 
    "name": "Wald\u00f6kosystemforschung in inneralpinen T\u00e4lern Tirols", 
    "pagination": "203", 
    "productId": [
      {
        "name": "dimensions_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "pub.1001038291"
        ]
      }, 
      {
        "name": "doi", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "10.1007/bf03166356"
        ]
      }
    ], 
    "sameAs": [
      "https://doi.org/10.1007/bf03166356", 
      "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1001038291"
    ], 
    "sdDataset": "articles", 
    "sdDatePublished": "2022-01-01T18:05", 
    "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
    "sdPublisher": {
      "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
      "type": "Organization"
    }, 
    "sdSource": "s3://com-springernature-scigraph/baseset/20220101/entities/gbq_results/article/article_229.jsonl", 
    "type": "ScholarlyArticle", 
    "url": "https://doi.org/10.1007/bf03166356"
  }
]
 

Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/bf03166356'

N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/bf03166356'

Turtle is a human-readable linked data format.

curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/bf03166356'

RDF/XML is a standard XML format for linked data.

curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/bf03166356'


 

This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

57 TRIPLES      19 PREDICATES      24 URIs      18 LITERALS      6 BLANK NODES

Subject Predicate Object
1 sg:pub.10.1007/bf03166356 schema:author Nea5ff72f46294adfacc24d7bc32149f8
2 schema:datePublished 1994-08
3 schema:datePublishedReg 1994-08-01
4 schema:description Im Rahmen zweier interdisziplinärer Projekte der Forstlichen Bundesversuchsanstalt („Höhenprofil Zillertal“, 1983–1990, und „Höhenprofile Achenkirch“, seit 1990) werden seit 1983 bzw. 1990 ökosystemare Untersuchungen in inneralpinen Tälern durchgeführt. Die Ziele und ersten Ergebnisse aus dem Projekt „Höhenprofile Achenkirch“ werden vorgestellt.Durch die interdisziplinäre Auswertung der Ergebnisse soll ein Beitrag zum Wissen über die Dynamik von Waldökosystemen, über die Hochlagen- und Schutzwaldproblematik und über Einflüsse der Waldweide erarbeitet werden. Weiterhin sollen auf der Basis der Schadstoffbelastungen und der Kenntnis von abgeleiteten Zeigerwerten zur Charakterisierung der Streßbelastung Grundlagen für legislative Maßnahmen geliefert werden.Luftschadstoffmessungen und Nadelanalysen erlauben einerseits die Aufzeichnung seehöhen- und jahreszeitlich bedingter Schwankungen, andererseits zeigen sie unterschiedliche Belastungsmuster auf. Neben bekannten Bioindikationsmethoden werden neue Verfahren (basierend auf bodenbiologischen, enzymatischen und cytogenetischen Meßgrößen) auf ihre Tauglichkeit zur Beschreibung der Umweltsituation ausgetestet. Ferner werden biochemisch-physiologische Zeigerwerte zur Charakterisierung des physiologischen Zustandes der Bäume und zur Quantifizierung der Streßbelastung erarbeitet.Ein weiteres Ziel besteht darin, auf der Basis eines „integrierten ökologischen Monitorings“ den sensiblen Bereich des Kalkalpin zu beschreiben und nach den bestehenden Kriterien und Grenzwerten zu bewerten.
5 schema:genre article
6 schema:inLanguage de
7 schema:isAccessibleForFree false
8 schema:isPartOf N2565a590d54c4ca0b8eccf55192cbb7c
9 Ne62f48ffbfee430b8a5a41df6d73fb36
10 sg:journal.1358102
11 schema:name Waldökosystemforschung in inneralpinen Tälern Tirols
12 schema:pagination 203
13 schema:productId N25bffe3760a44113adf1b76d4f564ac1
14 N50f094a81d62439d9ea4457853f5e0a8
15 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1001038291
16 https://doi.org/10.1007/bf03166356
17 schema:sdDatePublished 2022-01-01T18:05
18 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
19 schema:sdPublisher N8c0b2426ab6648d2ba2836400dfc0385
20 schema:url https://doi.org/10.1007/bf03166356
21 sgo:license sg:explorer/license/
22 sgo:sdDataset articles
23 rdf:type schema:ScholarlyArticle
24 N2565a590d54c4ca0b8eccf55192cbb7c schema:issueNumber 4
25 rdf:type schema:PublicationIssue
26 N25bffe3760a44113adf1b76d4f564ac1 schema:name dimensions_id
27 schema:value pub.1001038291
28 rdf:type schema:PropertyValue
29 N50f094a81d62439d9ea4457853f5e0a8 schema:name doi
30 schema:value 10.1007/bf03166356
31 rdf:type schema:PropertyValue
32 N574c4cc673b34a028a27372a2bb35ab2 rdf:first sg:person.01112073662.42
33 rdf:rest rdf:nil
34 N8c0b2426ab6648d2ba2836400dfc0385 schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
35 rdf:type schema:Organization
36 Ne62f48ffbfee430b8a5a41df6d73fb36 schema:volumeNumber 6
37 rdf:type schema:PublicationVolume
38 Nea5ff72f46294adfacc24d7bc32149f8 rdf:first sg:person.01160207062.44
39 rdf:rest N574c4cc673b34a028a27372a2bb35ab2
40 sg:journal.1358102 schema:issn 2190-4707
41 2190-4715
42 schema:name Environmental Sciences Europe
43 schema:publisher Springer Nature
44 rdf:type schema:Periodical
45 sg:person.01112073662.42 schema:affiliation grid-institutes:grid.425121.1
46 schema:familyName Herman
47 schema:givenName Friedl
48 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.01112073662.42
49 rdf:type schema:Person
50 sg:person.01160207062.44 schema:affiliation grid-institutes:grid.425121.1
51 schema:familyName Smidt
52 schema:givenName Stefan
53 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.01160207062.44
54 rdf:type schema:Person
55 grid-institutes:grid.425121.1 schema:alternateName Forstliche Bundesversuchsanstalt, Institut für Immissionsforschung und Forstchemie, Seckendorff-Gudent-Weg 8, A-1131, Wien
56 schema:name Forstliche Bundesversuchsanstalt, Institut für Immissionsforschung und Forstchemie, Seckendorff-Gudent-Weg 8, A-1131, Wien
57 rdf:type schema:Organization
 




Preview window. Press ESC to close (or click here)


...