Ein abortiver Fall von Lipoidproteinose unter dem klinischen Bilde von warzenartigen Excrescenzen (Lipoidkeratomen) an den Fingern View Full Text


Ontology type: schema:ScholarlyArticle     


Article Info

DATE

1933-05

AUTHORS

Erich Urbach, Camillo Wiethe

ABSTRACT

Beschreibung eines abortiven Falles von Lipoidproteinose unter dem klinischen Bilde von warzigen Excrescenzen an den Fingern. Die Zugehörigkeit der verrukösen Bildungen zum Krankheitsbilde der Lipoidproteinose ergibt sich aus dem Vorhandensein von Lipoidgefäßmänteln bei Sudan III-Färbung, sowie Vakuolenbildung in den Gefäßwänden der Capillaren des Papillarkörpers im Hämalaun-Eosin-Paraffinschnitt.Bei Beachtung dieser abortiven Formen dürften sich Lipoidstoffwechselstörungen vom Charakter der Lipoidproteinose häufiger finden als bei Zugrundelegung des ausgeprägten klinischen Krankheitsbildes.Die warzenähnlichen Bildungen, die sich auch bei anderen Stoffwechselerkrankungen (extracelluläre CholesterinoseKerl-Urbach, Amyloidosis localis cutis nodularis) sowie beim Angiokeratoma Mibelli zeigen, werden als Reaktion des Epithels auf einen chronisch von innen her wirksamen Reiz aufgefaßt; dieser Reiz erfolgt wahrscheinlich durch Sauerstoffmangel bzw. Kohlensäureüberladung in den Capillaren des Papillarkörpers, einerseits infolge der durch Lipoid-, Amyloidablagerung usw. in ihrer Durchlässigkeit wesentlich veränderten Gefäßwände, andererseits durch die vorhandene bedeutende Gefäßdilatation mit ihrer dadurch bedingten verlangsamten Zirkulation. Wir schlagen daher für die warzenähnlichen Bildungen die auch vom pathogenetischen Standpunkte berechtigte BezeichnungLipoidkeratom, Amyloidkeratom usw. vor.Hinweis auf die Fehlerquelle bei Verwendung von Tonsillargewebe zu quantitativ-chemischen Analysen bei Lipoidstoffwechselerkrankungen wegen des Vorhandenseins von Cholesterindepots in unspezifischen Retentionscysten der Tonsillen. More... »

PAGES

94-102

References to SciGraph publications

  • 1929-09. Lipoidosis cutis et mucosae in VIRCHOWS ARCHIV
  • Identifiers

    URI

    http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/bf02058506

    DOI

    http://dx.doi.org/10.1007/bf02058506

    DIMENSIONS

    https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1019882572


    Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
    Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

    JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

    TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

    [
      {
        "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
        "about": [
          {
            "id": "http://purl.org/au-research/vocabulary/anzsrc-for/2008/11", 
            "inDefinedTermSet": "http://purl.org/au-research/vocabulary/anzsrc-for/2008/", 
            "name": "Medical and Health Sciences", 
            "type": "DefinedTerm"
          }, 
          {
            "id": "http://purl.org/au-research/vocabulary/anzsrc-for/2008/1103", 
            "inDefinedTermSet": "http://purl.org/au-research/vocabulary/anzsrc-for/2008/", 
            "name": "Clinical Sciences", 
            "type": "DefinedTerm"
          }
        ], 
        "author": [
          {
            "affiliation": {
              "alternateName": "Aus der Universit\u00e4tsklinik f\u00fcr Syphilidologie und Dermatologie und der Universit\u00e4tsklinik f\u00fcr Kehlkopf-, Nasen- und Ohrenkrankheiten in Wien, Austria", 
              "id": "http://www.grid.ac/institutes/None", 
              "name": [
                "Aus der Universit\u00e4tsklinik f\u00fcr Syphilidologie und Dermatologie und der Universit\u00e4tsklinik f\u00fcr Kehlkopf-, Nasen- und Ohrenkrankheiten in Wien, Austria"
              ], 
              "type": "Organization"
            }, 
            "familyName": "Urbach", 
            "givenName": "Erich", 
            "id": "sg:person.015704310307.85", 
            "sameAs": [
              "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.015704310307.85"
            ], 
            "type": "Person"
          }, 
          {
            "affiliation": {
              "alternateName": "Aus der Universit\u00e4tsklinik f\u00fcr Syphilidologie und Dermatologie und der Universit\u00e4tsklinik f\u00fcr Kehlkopf-, Nasen- und Ohrenkrankheiten in Wien, Austria", 
              "id": "http://www.grid.ac/institutes/None", 
              "name": [
                "Aus der Universit\u00e4tsklinik f\u00fcr Syphilidologie und Dermatologie und der Universit\u00e4tsklinik f\u00fcr Kehlkopf-, Nasen- und Ohrenkrankheiten in Wien, Austria"
              ], 
              "type": "Organization"
            }, 
            "familyName": "Wiethe", 
            "givenName": "Camillo", 
            "id": "sg:person.011217424771.63", 
            "sameAs": [
              "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.011217424771.63"
            ], 
            "type": "Person"
          }
        ], 
        "citation": [
          {
            "id": "sg:pub.10.1007/bf02158983", 
            "sameAs": [
              "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1031348458", 
              "https://doi.org/10.1007/bf02158983"
            ], 
            "type": "CreativeWork"
          }
        ], 
        "datePublished": "1933-05", 
        "datePublishedReg": "1933-05-01", 
        "description": "Beschreibung eines abortiven Falles von Lipoidproteinose unter dem klinischen Bilde von warzigen Excrescenzen an den Fingern. Die Zugeh\u00f6rigkeit der verruk\u00f6sen Bildungen zum Krankheitsbilde der Lipoidproteinose ergibt sich aus dem Vorhandensein von Lipoidgef\u00e4\u00dfm\u00e4nteln bei Sudan III-F\u00e4rbung, sowie Vakuolenbildung in den Gef\u00e4\u00dfw\u00e4nden der Capillaren des Papillark\u00f6rpers im H\u00e4malaun-Eosin-Paraffinschnitt.Bei Beachtung dieser abortiven Formen d\u00fcrften sich Lipoidstoffwechselst\u00f6rungen vom Charakter der Lipoidproteinose h\u00e4ufiger finden als bei Zugrundelegung des ausgepr\u00e4gten klinischen Krankheitsbildes.Die warzen\u00e4hnlichen Bildungen, die sich auch bei anderen Stoffwechselerkrankungen (extracellul\u00e4re CholesterinoseKerl-Urbach, Amyloidosis localis cutis nodularis) sowie beim Angiokeratoma Mibelli zeigen, werden als Reaktion des Epithels auf einen chronisch von innen her wirksamen Reiz aufgefa\u00dft; dieser Reiz erfolgt wahrscheinlich durch Sauerstoffmangel bzw. Kohlens\u00e4ure\u00fcberladung in den Capillaren des Papillark\u00f6rpers, einerseits infolge der durch Lipoid-, Amyloidablagerung usw. in ihrer Durchl\u00e4ssigkeit wesentlich ver\u00e4nderten Gef\u00e4\u00dfw\u00e4nde, andererseits durch die vorhandene bedeutende Gef\u00e4\u00dfdilatation mit ihrer dadurch bedingten verlangsamten Zirkulation. Wir schlagen daher f\u00fcr die warzen\u00e4hnlichen Bildungen die auch vom pathogenetischen Standpunkte berechtigte BezeichnungLipoidkeratom, Amyloidkeratom usw. vor.Hinweis auf die Fehlerquelle bei Verwendung von Tonsillargewebe zu quantitativ-chemischen Analysen bei Lipoidstoffwechselerkrankungen wegen des Vorhandenseins von Cholesterindepots in unspezifischen Retentionscysten der Tonsillen.", 
        "genre": "article", 
        "id": "sg:pub.10.1007/bf02058506", 
        "inLanguage": "de", 
        "isAccessibleForFree": false, 
        "isPartOf": [
          {
            "id": "sg:journal.1054393", 
            "issn": [
              "0340-3696", 
              "1432-069X"
            ], 
            "name": "Archives of Dermatological Research", 
            "publisher": "Springer Nature", 
            "type": "Periodical"
          }, 
          {
            "issueNumber": "1", 
            "type": "PublicationIssue"
          }, 
          {
            "type": "PublicationVolume", 
            "volumeNumber": "168"
          }
        ], 
        "name": "Ein abortiver Fall von Lipoidproteinose unter dem klinischen Bilde von warzenartigen Excrescenzen (Lipoidkeratomen) an den Fingern", 
        "pagination": "94-102", 
        "productId": [
          {
            "name": "dimensions_id", 
            "type": "PropertyValue", 
            "value": [
              "pub.1019882572"
            ]
          }, 
          {
            "name": "doi", 
            "type": "PropertyValue", 
            "value": [
              "10.1007/bf02058506"
            ]
          }
        ], 
        "sameAs": [
          "https://doi.org/10.1007/bf02058506", 
          "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1019882572"
        ], 
        "sdDataset": "articles", 
        "sdDatePublished": "2022-01-01T18:08", 
        "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
        "sdPublisher": {
          "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
          "type": "Organization"
        }, 
        "sdSource": "s3://com-springernature-scigraph/baseset/20220101/entities/gbq_results/article/article_28.jsonl", 
        "type": "ScholarlyArticle", 
        "url": "https://doi.org/10.1007/bf02058506"
      }
    ]
     

    Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

    HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

    JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

    curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/bf02058506'

    N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

    curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/bf02058506'

    Turtle is a human-readable linked data format.

    curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/bf02058506'

    RDF/XML is a standard XML format for linked data.

    curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/bf02058506'


     

    This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

    69 TRIPLES      21 PREDICATES      27 URIs      18 LITERALS      6 BLANK NODES

    Subject Predicate Object
    1 sg:pub.10.1007/bf02058506 schema:about anzsrc-for:11
    2 anzsrc-for:1103
    3 schema:author Ncf063075dedd4315ac0a3e954464ba83
    4 schema:citation sg:pub.10.1007/bf02158983
    5 schema:datePublished 1933-05
    6 schema:datePublishedReg 1933-05-01
    7 schema:description Beschreibung eines abortiven Falles von Lipoidproteinose unter dem klinischen Bilde von warzigen Excrescenzen an den Fingern. Die Zugehörigkeit der verrukösen Bildungen zum Krankheitsbilde der Lipoidproteinose ergibt sich aus dem Vorhandensein von Lipoidgefäßmänteln bei Sudan III-Färbung, sowie Vakuolenbildung in den Gefäßwänden der Capillaren des Papillarkörpers im Hämalaun-Eosin-Paraffinschnitt.Bei Beachtung dieser abortiven Formen dürften sich Lipoidstoffwechselstörungen vom Charakter der Lipoidproteinose häufiger finden als bei Zugrundelegung des ausgeprägten klinischen Krankheitsbildes.Die warzenähnlichen Bildungen, die sich auch bei anderen Stoffwechselerkrankungen (extracelluläre CholesterinoseKerl-Urbach, Amyloidosis localis cutis nodularis) sowie beim Angiokeratoma Mibelli zeigen, werden als Reaktion des Epithels auf einen chronisch von innen her wirksamen Reiz aufgefaßt; dieser Reiz erfolgt wahrscheinlich durch Sauerstoffmangel bzw. Kohlensäureüberladung in den Capillaren des Papillarkörpers, einerseits infolge der durch Lipoid-, Amyloidablagerung usw. in ihrer Durchlässigkeit wesentlich veränderten Gefäßwände, andererseits durch die vorhandene bedeutende Gefäßdilatation mit ihrer dadurch bedingten verlangsamten Zirkulation. Wir schlagen daher für die warzenähnlichen Bildungen die auch vom pathogenetischen Standpunkte berechtigte BezeichnungLipoidkeratom, Amyloidkeratom usw. vor.Hinweis auf die Fehlerquelle bei Verwendung von Tonsillargewebe zu quantitativ-chemischen Analysen bei Lipoidstoffwechselerkrankungen wegen des Vorhandenseins von Cholesterindepots in unspezifischen Retentionscysten der Tonsillen.
    8 schema:genre article
    9 schema:inLanguage de
    10 schema:isAccessibleForFree false
    11 schema:isPartOf N8c221ec5541942da82cabcf52cdd3415
    12 Nff39acbe3d994aedb3d6042c14bc5bb3
    13 sg:journal.1054393
    14 schema:name Ein abortiver Fall von Lipoidproteinose unter dem klinischen Bilde von warzenartigen Excrescenzen (Lipoidkeratomen) an den Fingern
    15 schema:pagination 94-102
    16 schema:productId N72c8a4833a4d4c8697532985c6c4b3cc
    17 N893deb5e739b40a1817710b19d037f21
    18 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1019882572
    19 https://doi.org/10.1007/bf02058506
    20 schema:sdDatePublished 2022-01-01T18:08
    21 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
    22 schema:sdPublisher Nf35f3f5f26b04d0c9255304d7cce6e5a
    23 schema:url https://doi.org/10.1007/bf02058506
    24 sgo:license sg:explorer/license/
    25 sgo:sdDataset articles
    26 rdf:type schema:ScholarlyArticle
    27 N72c8a4833a4d4c8697532985c6c4b3cc schema:name dimensions_id
    28 schema:value pub.1019882572
    29 rdf:type schema:PropertyValue
    30 N893deb5e739b40a1817710b19d037f21 schema:name doi
    31 schema:value 10.1007/bf02058506
    32 rdf:type schema:PropertyValue
    33 N8c221ec5541942da82cabcf52cdd3415 schema:volumeNumber 168
    34 rdf:type schema:PublicationVolume
    35 Nc67eb8f19bb14b28ac393faad59648e7 rdf:first sg:person.011217424771.63
    36 rdf:rest rdf:nil
    37 Ncf063075dedd4315ac0a3e954464ba83 rdf:first sg:person.015704310307.85
    38 rdf:rest Nc67eb8f19bb14b28ac393faad59648e7
    39 Nf35f3f5f26b04d0c9255304d7cce6e5a schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
    40 rdf:type schema:Organization
    41 Nff39acbe3d994aedb3d6042c14bc5bb3 schema:issueNumber 1
    42 rdf:type schema:PublicationIssue
    43 anzsrc-for:11 schema:inDefinedTermSet anzsrc-for:
    44 schema:name Medical and Health Sciences
    45 rdf:type schema:DefinedTerm
    46 anzsrc-for:1103 schema:inDefinedTermSet anzsrc-for:
    47 schema:name Clinical Sciences
    48 rdf:type schema:DefinedTerm
    49 sg:journal.1054393 schema:issn 0340-3696
    50 1432-069X
    51 schema:name Archives of Dermatological Research
    52 schema:publisher Springer Nature
    53 rdf:type schema:Periodical
    54 sg:person.011217424771.63 schema:affiliation grid-institutes:None
    55 schema:familyName Wiethe
    56 schema:givenName Camillo
    57 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.011217424771.63
    58 rdf:type schema:Person
    59 sg:person.015704310307.85 schema:affiliation grid-institutes:None
    60 schema:familyName Urbach
    61 schema:givenName Erich
    62 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.015704310307.85
    63 rdf:type schema:Person
    64 sg:pub.10.1007/bf02158983 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1031348458
    65 https://doi.org/10.1007/bf02158983
    66 rdf:type schema:CreativeWork
    67 grid-institutes:None schema:alternateName Aus der Universitätsklinik für Syphilidologie und Dermatologie und der Universitätsklinik für Kehlkopf-, Nasen- und Ohrenkrankheiten in Wien, Austria
    68 schema:name Aus der Universitätsklinik für Syphilidologie und Dermatologie und der Universitätsklinik für Kehlkopf-, Nasen- und Ohrenkrankheiten in Wien, Austria
    69 rdf:type schema:Organization
     




    Preview window. Press ESC to close (or click here)


    ...