Neurologische Erkrankungen in der Schwangerschaft View Full Text


Ontology type: schema:Chapter     


Chapter Info

DATE

2018

AUTHORS

Frank Block

ABSTRACT

Neurologische Erkrankungen, die im Umfeld der Schwangerschaft auftreten, stellen innerhalb der Gesamtheit der neurologischen Erkrankungen eine kleine Subgruppe dar. Diese Erkrankungen lassen in sich in 3 Gruppen einteilen. 1. Erkrankungen, die bereits vor der Schwangerschaft bestanden haben oder die zufällig in dieser Phase auftreten wie Migräne, multiple Sklerose, Myasthenia gravis, Epilepsie. 2. Erkrankungen, die auch außerhalb der Schwangerschaft auftreten, aber im Umfeld dieser eine erhöhte Inzidenz aufweisen. Hierzu gehören der Schlaganfall, die Subarachnoidalblutung, die Sinusthrombose, und die Engpasssyndrome. 3. Die Präeklampsie/Eklampsie, das HELLP-Syndrom, die Fruchtwasserembolie und die akute Hypophyseninsuffizienz stellen schwangerschaftsspezifische Erkrankungen dar, die mit neurologischen Symptomen einhergehen. Hinsichtlich der Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen kann es durch die Schwangerschaft Einschränkungen oder Kontraindikationen geben. In die Entscheidung für oder gegen diagnostische oder therapeutische Maßnahmen fließen sowohl die möglichen Auswirkungen auf den Fetus als auch eine potenzielle Gefährdung von Mutter und Kind bei nicht Erkennen bzw. nicht Behandeln der Erkrankung ein. More... »

PAGES

449-461

Book

TITLE

Praxisbuch neurologische Pharmakotherapie

ISBN

978-3-662-55837-9
978-3-662-55838-6

Identifiers

URI

http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-662-55838-6_13

DOI

http://dx.doi.org/10.1007/978-3-662-55838-6_13

DIMENSIONS

https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1105830073


Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

[
  {
    "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
    "author": [
      {
        "affiliation": {
          "name": [
            "Helios-Kliniken Schwerin"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Block", 
        "givenName": "Frank", 
        "id": "sg:person.01113572452.60", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.01113572452.60"
        ], 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "datePublished": "2018", 
    "datePublishedReg": "2018-01-01", 
    "description": "Neurologische Erkrankungen, die im Umfeld der Schwangerschaft auftreten, stellen innerhalb der Gesamtheit der neurologischen Erkrankungen eine kleine Subgruppe dar. Diese Erkrankungen lassen in sich in 3 Gruppen einteilen. 1. Erkrankungen, die bereits vor der Schwangerschaft bestanden haben oder die zuf\u00e4llig in dieser Phase auftreten wie Migr\u00e4ne, multiple Sklerose, Myasthenia gravis, Epilepsie. 2. Erkrankungen, die auch au\u00dferhalb der Schwangerschaft auftreten, aber im Umfeld dieser eine erh\u00f6hte Inzidenz aufweisen. Hierzu geh\u00f6ren der Schlaganfall, die Subarachnoidalblutung, die Sinusthrombose, und die Engpasssyndrome. 3. Die Pr\u00e4eklampsie/Eklampsie, das HELLP-Syndrom, die Fruchtwasserembolie und die akute Hypophyseninsuffizienz stellen schwangerschaftsspezifische Erkrankungen dar, die mit neurologischen Symptomen einhergehen. Hinsichtlich der Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen kann es durch die Schwangerschaft Einschr\u00e4nkungen oder Kontraindikationen geben. In die Entscheidung f\u00fcr oder gegen diagnostische oder therapeutische Ma\u00dfnahmen flie\u00dfen sowohl die m\u00f6glichen Auswirkungen auf den Fetus als auch eine potenzielle Gef\u00e4hrdung von Mutter und Kind bei nicht Erkennen bzw. nicht Behandeln der Erkrankung ein.", 
    "editor": [
      {
        "familyName": "Block", 
        "givenName": "Frank", 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "genre": "chapter", 
    "id": "sg:pub.10.1007/978-3-662-55838-6_13", 
    "inLanguage": [
      "de"
    ], 
    "isAccessibleForFree": false, 
    "isPartOf": {
      "isbn": [
        "978-3-662-55837-9", 
        "978-3-662-55838-6"
      ], 
      "name": "Praxisbuch neurologische Pharmakotherapie", 
      "type": "Book"
    }, 
    "name": "Neurologische Erkrankungen in der Schwangerschaft", 
    "pagination": "449-461", 
    "productId": [
      {
        "name": "doi", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "10.1007/978-3-662-55838-6_13"
        ]
      }, 
      {
        "name": "readcube_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "5097d3208bacdd30d7cb746e948496e363d2d7988676beb78c3313cf416cf71a"
        ]
      }, 
      {
        "name": "dimensions_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "pub.1105830073"
        ]
      }
    ], 
    "publisher": {
      "location": "Berlin, Heidelberg", 
      "name": "Springer Berlin Heidelberg", 
      "type": "Organisation"
    }, 
    "sameAs": [
      "https://doi.org/10.1007/978-3-662-55838-6_13", 
      "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1105830073"
    ], 
    "sdDataset": "chapters", 
    "sdDatePublished": "2019-04-15T16:37", 
    "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
    "sdPublisher": {
      "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
      "type": "Organization"
    }, 
    "sdSource": "s3://com-uberresearch-data-dimensions-target-20181106-alternative/cleanup/v134/2549eaecd7973599484d7c17b260dba0a4ecb94b/merge/v9/a6c9fde33151104705d4d7ff012ea9563521a3ce/jats-lookup/v90/0000000001_0000000264/records_8675_00000442.jsonl", 
    "type": "Chapter", 
    "url": "http://link.springer.com/10.1007/978-3-662-55838-6_13"
  }
]
 

Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-662-55838-6_13'

N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-662-55838-6_13'

Turtle is a human-readable linked data format.

curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-662-55838-6_13'

RDF/XML is a standard XML format for linked data.

curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-662-55838-6_13'


 

This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

56 TRIPLES      21 PREDICATES      25 URIs      20 LITERALS      8 BLANK NODES

Subject Predicate Object
1 sg:pub.10.1007/978-3-662-55838-6_13 schema:author N3932aa87b7fd4803a75281e9f25f437b
2 schema:datePublished 2018
3 schema:datePublishedReg 2018-01-01
4 schema:description Neurologische Erkrankungen, die im Umfeld der Schwangerschaft auftreten, stellen innerhalb der Gesamtheit der neurologischen Erkrankungen eine kleine Subgruppe dar. Diese Erkrankungen lassen in sich in 3 Gruppen einteilen. 1. Erkrankungen, die bereits vor der Schwangerschaft bestanden haben oder die zufällig in dieser Phase auftreten wie Migräne, multiple Sklerose, Myasthenia gravis, Epilepsie. 2. Erkrankungen, die auch außerhalb der Schwangerschaft auftreten, aber im Umfeld dieser eine erhöhte Inzidenz aufweisen. Hierzu gehören der Schlaganfall, die Subarachnoidalblutung, die Sinusthrombose, und die Engpasssyndrome. 3. Die Präeklampsie/Eklampsie, das HELLP-Syndrom, die Fruchtwasserembolie und die akute Hypophyseninsuffizienz stellen schwangerschaftsspezifische Erkrankungen dar, die mit neurologischen Symptomen einhergehen. Hinsichtlich der Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen kann es durch die Schwangerschaft Einschränkungen oder Kontraindikationen geben. In die Entscheidung für oder gegen diagnostische oder therapeutische Maßnahmen fließen sowohl die möglichen Auswirkungen auf den Fetus als auch eine potenzielle Gefährdung von Mutter und Kind bei nicht Erkennen bzw. nicht Behandeln der Erkrankung ein.
5 schema:editor N1a358938001347fd86df6fc7e99a82ed
6 schema:genre chapter
7 schema:inLanguage de
8 schema:isAccessibleForFree false
9 schema:isPartOf N06607e7d64644579a02904e46fcb469b
10 schema:name Neurologische Erkrankungen in der Schwangerschaft
11 schema:pagination 449-461
12 schema:productId N371cd5f66d9248f585703f2338aad1c5
13 Nb66c6211e77b4e79a791316ce7985c96
14 Nde926eab43ec4994ba016d68d2376640
15 schema:publisher N04385178973e4766bf5e8c44c2748ef6
16 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1105830073
17 https://doi.org/10.1007/978-3-662-55838-6_13
18 schema:sdDatePublished 2019-04-15T16:37
19 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
20 schema:sdPublisher Na9b1f340d5314ab995c08f53acc6b9c9
21 schema:url http://link.springer.com/10.1007/978-3-662-55838-6_13
22 sgo:license sg:explorer/license/
23 sgo:sdDataset chapters
24 rdf:type schema:Chapter
25 N04385178973e4766bf5e8c44c2748ef6 schema:location Berlin, Heidelberg
26 schema:name Springer Berlin Heidelberg
27 rdf:type schema:Organisation
28 N06607e7d64644579a02904e46fcb469b schema:isbn 978-3-662-55837-9
29 978-3-662-55838-6
30 schema:name Praxisbuch neurologische Pharmakotherapie
31 rdf:type schema:Book
32 N1a358938001347fd86df6fc7e99a82ed rdf:first Naa2171386d8b459f96747c93dd9a32ff
33 rdf:rest rdf:nil
34 N371cd5f66d9248f585703f2338aad1c5 schema:name readcube_id
35 schema:value 5097d3208bacdd30d7cb746e948496e363d2d7988676beb78c3313cf416cf71a
36 rdf:type schema:PropertyValue
37 N3932aa87b7fd4803a75281e9f25f437b rdf:first sg:person.01113572452.60
38 rdf:rest rdf:nil
39 N3febe91c3f2b408aa2f0675c1f5aea20 schema:name Helios-Kliniken Schwerin
40 rdf:type schema:Organization
41 Na9b1f340d5314ab995c08f53acc6b9c9 schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
42 rdf:type schema:Organization
43 Naa2171386d8b459f96747c93dd9a32ff schema:familyName Block
44 schema:givenName Frank
45 rdf:type schema:Person
46 Nb66c6211e77b4e79a791316ce7985c96 schema:name dimensions_id
47 schema:value pub.1105830073
48 rdf:type schema:PropertyValue
49 Nde926eab43ec4994ba016d68d2376640 schema:name doi
50 schema:value 10.1007/978-3-662-55838-6_13
51 rdf:type schema:PropertyValue
52 sg:person.01113572452.60 schema:affiliation N3febe91c3f2b408aa2f0675c1f5aea20
53 schema:familyName Block
54 schema:givenName Frank
55 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.01113572452.60
56 rdf:type schema:Person
 




Preview window. Press ESC to close (or click here)


...