Motivation von Wissenschaftlern in Lehre und Forschung, Struktur, Eigenschaften, Bedingungen und Auswirkungen selbstbezogener Ziele View Full Text


Ontology type: schema:Book     


Book Info

DATE

2018

GENRE

Monograph

AUTHORS

Martin Daumiller

PUBLISHER

Springer Nature

ABSTRACT

Martin Daumiller widmet sich der Gruppe der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, über deren Motivation in Lehre und Forschung bislang kaum etwas bekannt ist. Er liefert – untermauert durch drei empirische Studien – eine umfassende Analyse dieser Personengruppe und ihrer selbstbezogenen Ziele (Achievement Goals, Zielorientierungen), die als mächtiges Konstrukt zur Beschreibung individueller Motivation gelten. Die Ergebnisse bieten sowohl Lösungsmöglichkeiten für wichtige Fragen der Zielorientierungstheorie und dienen ebenso der evidenzbasierten Beschreibung, Erklärung und Optimierung professioneller Kompetenz von Wissenschaftler(inne)n. Der Inhalt Bedeutsamkeit individueller Motivation in Lehre und Forschung Struktur und Eigenschaften selbstbezogener Ziele sowie wichtige Unklarheiten in der Zielorientierungsforschung Lehre und Forschung als bedeutsame Lern- und Leistungskontexte Drei empirische Studien zu Struktur, Eigenschaften, Bedingungen und Auswirkungen selbstbezogener Ziele von Wissenschaftler(inne)n Folgerungen zur Anzahl, Relevanz und Erfassung der Ziele sowie ihrer praktischen Förderung Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Psychologie und empirischen Bildungsforschung Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, im Universitätssystem Tätige Der Autor Martin Daumiller ist akademischer Rat a. Z. am Lehrstuhl für Psychologie der Universität Augsburg und forscht zu Motivation und Motivationsförderung in Bildungskontexten. More... »

Identifiers

URI

http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-658-21182-0

DOI

http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-21182-0

ISBN

978-3-658-21181-3 | 978-3-658-21182-0

DIMENSIONS

https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1101139510


Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

[
  {
    "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
    "author": [
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "Lehrstuhl f\u00fcr Psychologie, Universit\u00e4t Augsburg, Augsburg, Germany", 
          "id": "http://www.grid.ac/institutes/grid.7307.3", 
          "name": [
            "Lehrstuhl f\u00fcr Psychologie, Universit\u00e4t Augsburg, Augsburg, Germany"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Daumiller", 
        "givenName": "Martin", 
        "id": "sg:person.01107764521.19", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.01107764521.19"
        ], 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "datePublished": "2018", 
    "datePublishedReg": "2018-01-01", 
    "description": "Martin Daumiller widmet sich der Gruppe der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, \u00fcber deren Motivation in Lehre und Forschung bislang kaum etwas bekannt ist. Er liefert \u2013 untermauert durch drei empirische Studien \u2013 eine umfassende Analyse dieser Personengruppe und ihrer selbstbezogenen Ziele (Achievement Goals, Zielorientierungen), die als m\u00e4chtiges Konstrukt zur Beschreibung individueller Motivation gelten. Die Ergebnisse bieten sowohl L\u00f6sungsm\u00f6glichkeiten f\u00fcr wichtige Fragen der Zielorientierungstheorie und dienen ebenso der evidenzbasierten Beschreibung, Erkl\u00e4rung und Optimierung professioneller Kompetenz von Wissenschaftler(inne)n. Der Inhalt Bedeutsamkeit individueller Motivation in Lehre und Forschung Struktur und Eigenschaften selbstbezogener Ziele sowie wichtige Unklarheiten in der Zielorientierungsforschung Lehre und Forschung als bedeutsame Lern- und Leistungskontexte Drei empirische Studien zu Struktur, Eigenschaften, Bedingungen und Auswirkungen selbstbezogener Ziele von Wissenschaftler(inne)n Folgerungen zur Anzahl, Relevanz und Erfassung der Ziele sowie ihrer praktischen F\u00f6rderung Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Psychologie und empirischen Bildungsforschung Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, im Universit\u00e4tssystem T\u00e4tige Der Autor Martin Daumiller ist akademischer Rat a. Z. am Lehrstuhl f\u00fcr Psychologie der Universit\u00e4t Augsburg und forscht zu Motivation und Motivationsf\u00f6rderung in Bildungskontexten.", 
    "genre": "monograph", 
    "id": "sg:pub.10.1007/978-3-658-21182-0", 
    "inLanguage": "de", 
    "isAccessibleForFree": false, 
    "isbn": [
      "978-3-658-21181-3", 
      "978-3-658-21182-0"
    ], 
    "name": "Motivation von Wissenschaftlern in Lehre und Forschung, Struktur, Eigenschaften, Bedingungen und Auswirkungen selbstbezogener Ziele", 
    "productId": [
      {
        "name": "dimensions_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "pub.1101139510"
        ]
      }, 
      {
        "name": "doi", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "10.1007/978-3-658-21182-0"
        ]
      }
    ], 
    "publisher": {
      "name": "Springer Nature", 
      "type": "Organisation"
    }, 
    "sameAs": [
      "https://doi.org/10.1007/978-3-658-21182-0", 
      "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1101139510"
    ], 
    "sdDataset": "books", 
    "sdDatePublished": "2021-11-01T18:44", 
    "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
    "sdPublisher": {
      "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
      "type": "Organization"
    }, 
    "sdSource": "s3://com-springernature-scigraph/baseset/20211101/entities/gbq_results/book/book_15.jsonl", 
    "type": "Book", 
    "url": "https://doi.org/10.1007/978-3-658-21182-0"
  }
]
 

Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-658-21182-0'

N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-658-21182-0'

Turtle is a human-readable linked data format.

curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-658-21182-0'

RDF/XML is a standard XML format for linked data.

curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-658-21182-0'


 

This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

42 TRIPLES      19 PREDICATES      23 URIs      18 LITERALS      5 BLANK NODES

Subject Predicate Object
1 sg:pub.10.1007/978-3-658-21182-0 schema:author Nb7c20aa15cee4341821b1e13234d4a82
2 schema:datePublished 2018
3 schema:datePublishedReg 2018-01-01
4 schema:description Martin Daumiller widmet sich der Gruppe der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, über deren Motivation in Lehre und Forschung bislang kaum etwas bekannt ist. Er liefert – untermauert durch drei empirische Studien – eine umfassende Analyse dieser Personengruppe und ihrer selbstbezogenen Ziele (Achievement Goals, Zielorientierungen), die als mächtiges Konstrukt zur Beschreibung individueller Motivation gelten. Die Ergebnisse bieten sowohl Lösungsmöglichkeiten für wichtige Fragen der Zielorientierungstheorie und dienen ebenso der evidenzbasierten Beschreibung, Erklärung und Optimierung professioneller Kompetenz von Wissenschaftler(inne)n. Der Inhalt Bedeutsamkeit individueller Motivation in Lehre und Forschung Struktur und Eigenschaften selbstbezogener Ziele sowie wichtige Unklarheiten in der Zielorientierungsforschung Lehre und Forschung als bedeutsame Lern- und Leistungskontexte Drei empirische Studien zu Struktur, Eigenschaften, Bedingungen und Auswirkungen selbstbezogener Ziele von Wissenschaftler(inne)n Folgerungen zur Anzahl, Relevanz und Erfassung der Ziele sowie ihrer praktischen Förderung Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Psychologie und empirischen Bildungsforschung Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, im Universitätssystem Tätige Der Autor Martin Daumiller ist akademischer Rat a. Z. am Lehrstuhl für Psychologie der Universität Augsburg und forscht zu Motivation und Motivationsförderung in Bildungskontexten.
5 schema:genre monograph
6 schema:inLanguage de
7 schema:isAccessibleForFree false
8 schema:isbn 978-3-658-21181-3
9 978-3-658-21182-0
10 schema:name Motivation von Wissenschaftlern in Lehre und Forschung, Struktur, Eigenschaften, Bedingungen und Auswirkungen selbstbezogener Ziele
11 schema:productId N1ba8b8e96025491694c80f0c31c4ae03
12 N7f5441c96f744a418614077d88a7330c
13 schema:publisher N041ab94fc60e43489d4667d291180e4f
14 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1101139510
15 https://doi.org/10.1007/978-3-658-21182-0
16 schema:sdDatePublished 2021-11-01T18:44
17 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
18 schema:sdPublisher N426294bc430a467cbf180ba47bdfe1bb
19 schema:url https://doi.org/10.1007/978-3-658-21182-0
20 sgo:license sg:explorer/license/
21 sgo:sdDataset books
22 rdf:type schema:Book
23 N041ab94fc60e43489d4667d291180e4f schema:name Springer Nature
24 rdf:type schema:Organisation
25 N1ba8b8e96025491694c80f0c31c4ae03 schema:name doi
26 schema:value 10.1007/978-3-658-21182-0
27 rdf:type schema:PropertyValue
28 N426294bc430a467cbf180ba47bdfe1bb schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
29 rdf:type schema:Organization
30 N7f5441c96f744a418614077d88a7330c schema:name dimensions_id
31 schema:value pub.1101139510
32 rdf:type schema:PropertyValue
33 Nb7c20aa15cee4341821b1e13234d4a82 rdf:first sg:person.01107764521.19
34 rdf:rest rdf:nil
35 sg:person.01107764521.19 schema:affiliation grid-institutes:grid.7307.3
36 schema:familyName Daumiller
37 schema:givenName Martin
38 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.01107764521.19
39 rdf:type schema:Person
40 grid-institutes:grid.7307.3 schema:alternateName Lehrstuhl für Psychologie, Universität Augsburg, Augsburg, Germany
41 schema:name Lehrstuhl für Psychologie, Universität Augsburg, Augsburg, Germany
42 rdf:type schema:Organization
 




Preview window. Press ESC to close (or click here)


...