Silverpreneure – Botschafter des kulturellen Wandels View Full Text


Ontology type: schema:Chapter     


Chapter Info

DATE

2015

AUTHORS

Frank Zils , Kerstin Jägersberg

ABSTRACT

Der demographische Wandel stellt uns nicht nur vor volkswirtschaftliche sondern auch vor betriebswirtschaftliche Herausforderungen. Mit kurzfristigen Aktionen und politischen Thesenpapieren sind noch keine Lösungen für diese tiefgreifende Veränderung innerhalb der Gesellschaft geschaffen. Vielmehr geht es um langfristige, nachhaltige und kulturverändernde Maßnahmen. Jedes Unternehmen wird sich früher oder später mit diesem Thema beschäftigen müssen. Wir haben mit einem Pilotprojekt begonnen, das handlungs- und richtungsweisend für zukünftige Maßnahmen sein soll. Im Folgenden wird ein Entwicklungsprogramm für Mitarbeiter 50+ vorgestellt, das sich deutlich unterscheidet von dem, was gegenwärtig i. d. R. für diese Zielgruppe angeboten wird. Auf Grund des relativ hohen Altersdurchschnitts – mehr als 30 % der Mitarbeiter sind älter als 50 Jahre – haben wir uns entschieden, ein Entwicklungsprogramm für Mitarbeiter 50+ zu erarbeiten, das nicht defizit-, sondern chancenorientiert ist. Mit Blick auf eine bedarfsgerechte Ausrichtung des Programms wurden im Vorfeld eine Befragung von 210 MA in der Altersgruppe sowie ein gestütztes Interview mit 20 ausgewählten Personen durchgeführt. Auf Basis der Interview Ergebnisse und des Surveys wurde das Programm inhaltlich entwickelt. Das Programm trägt den Namen „Silverpreneur“. Bereits durch den Namen wird zum Ausdruck gebracht, dass bewusst Personen angesprochen werden, die als Entrepreneur mit mehr als 25 Jahren Berufs- und Lebenserfahrung, ihre Kenntnisse und Erfahrungen zum Erfolg des Unternehmens einbringen möchten. Das Programm ist so konzipiert, dass es nicht als „Schon- oder Reduzierungsprogramm“ wahrgenommen wird. Mitarbeiter 50+ sollen nicht geschont, sondern gefordert und gefördert werden, um motiviert und engagiert auch weitere Jahre mit Freude im Unternehmen zu arbeiten. More... »

PAGES

443-451

Book

TITLE

Arbeitskultur 2020

ISBN

978-3-658-06091-6
978-3-658-06092-3

Author Affiliations

Identifiers

URI

http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-658-06092-3_30

DOI

http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-06092-3_30

DIMENSIONS

https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1014645402


Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

[
  {
    "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
    "author": [
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "Janssen (Germany)", 
          "id": "https://www.grid.ac/institutes/grid.497524.9", 
          "name": [
            "Janssen-Cilag GmbH, Johnson & Johnson Platz 1, 41470\u00a0Neuss, Deutschland"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Zils", 
        "givenName": "Frank", 
        "type": "Person"
      }, 
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "Janssen (Germany)", 
          "id": "https://www.grid.ac/institutes/grid.497524.9", 
          "name": [
            "Janssen-Cilag GmbH, Johnson & Johnson Platz 1, 41470\u00a0Neuss, Deutschland"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "J\u00e4gersberg", 
        "givenName": "Kerstin", 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "datePublished": "2015", 
    "datePublishedReg": "2015-01-01", 
    "description": "Der demographische Wandel stellt uns nicht nur vor volkswirtschaftliche sondern auch vor betriebswirtschaftliche Herausforderungen. Mit kurzfristigen Aktionen und politischen Thesenpapieren sind noch keine L\u00f6sungen f\u00fcr diese tiefgreifende Ver\u00e4nderung innerhalb der Gesellschaft geschaffen. Vielmehr geht es um langfristige, nachhaltige und kulturver\u00e4ndernde Ma\u00dfnahmen. Jedes Unternehmen wird sich fr\u00fcher oder sp\u00e4ter mit diesem Thema besch\u00e4ftigen m\u00fcssen. Wir haben mit einem Pilotprojekt begonnen, das handlungs- und richtungsweisend f\u00fcr zuk\u00fcnftige Ma\u00dfnahmen sein soll. Im Folgenden wird ein Entwicklungsprogramm f\u00fcr Mitarbeiter 50+ vorgestellt, das sich deutlich unterscheidet von dem, was gegenw\u00e4rtig i. d. R. f\u00fcr diese Zielgruppe angeboten wird. Auf Grund des relativ hohen Altersdurchschnitts \u2013 mehr als 30 % der Mitarbeiter sind \u00e4lter als 50 Jahre \u2013 haben wir uns entschieden, ein Entwicklungsprogramm f\u00fcr Mitarbeiter 50+ zu erarbeiten, das nicht defizit-, sondern chancenorientiert ist. Mit Blick auf eine bedarfsgerechte Ausrichtung des Programms wurden im Vorfeld eine Befragung von 210 MA in der Altersgruppe sowie ein gest\u00fctztes Interview mit 20 ausgew\u00e4hlten Personen durchgef\u00fchrt. Auf Basis der Interview Ergebnisse und des Surveys wurde das Programm inhaltlich entwickelt. Das Programm tr\u00e4gt den Namen \u201eSilverpreneur\u201c. Bereits durch den Namen wird zum Ausdruck gebracht, dass bewusst Personen angesprochen werden, die als Entrepreneur mit mehr als 25 Jahren Berufs- und Lebenserfahrung, ihre Kenntnisse und Erfahrungen zum Erfolg des Unternehmens einbringen m\u00f6chten. Das Programm ist so konzipiert, dass es nicht als \u201eSchon- oder Reduzierungsprogramm\u201c wahrgenommen wird. Mitarbeiter 50+ sollen nicht geschont, sondern gefordert und gef\u00f6rdert werden, um motiviert und engagiert auch weitere Jahre mit Freude im Unternehmen zu arbeiten.", 
    "editor": [
      {
        "familyName": "Widuckel", 
        "givenName": "Werner", 
        "type": "Person"
      }, 
      {
        "familyName": "De Molina", 
        "givenName": "Karl", 
        "type": "Person"
      }, 
      {
        "familyName": "Ringlstetter", 
        "givenName": "Max J.", 
        "type": "Person"
      }, 
      {
        "familyName": "Frey", 
        "givenName": "Dieter", 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "genre": "chapter", 
    "id": "sg:pub.10.1007/978-3-658-06092-3_30", 
    "inLanguage": [
      "de"
    ], 
    "isAccessibleForFree": false, 
    "isPartOf": {
      "isbn": [
        "978-3-658-06091-6", 
        "978-3-658-06092-3"
      ], 
      "name": "Arbeitskultur 2020", 
      "type": "Book"
    }, 
    "name": "Silverpreneure \u2013 Botschafter des kulturellen Wandels", 
    "pagination": "443-451", 
    "productId": [
      {
        "name": "doi", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "10.1007/978-3-658-06092-3_30"
        ]
      }, 
      {
        "name": "readcube_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "45c5afdaf5798d751e00911395dac0e4436a2908bbaf645706aef8da7c29d0f1"
        ]
      }, 
      {
        "name": "dimensions_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "pub.1014645402"
        ]
      }
    ], 
    "publisher": {
      "location": "Wiesbaden", 
      "name": "Springer Fachmedien Wiesbaden", 
      "type": "Organisation"
    }, 
    "sameAs": [
      "https://doi.org/10.1007/978-3-658-06092-3_30", 
      "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1014645402"
    ], 
    "sdDataset": "chapters", 
    "sdDatePublished": "2019-04-15T19:51", 
    "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
    "sdPublisher": {
      "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
      "type": "Organization"
    }, 
    "sdSource": "s3://com-uberresearch-data-dimensions-target-20181106-alternative/cleanup/v134/2549eaecd7973599484d7c17b260dba0a4ecb94b/merge/v9/a6c9fde33151104705d4d7ff012ea9563521a3ce/jats-lookup/v90/0000000001_0000000264/records_8687_00000025.jsonl", 
    "type": "Chapter", 
    "url": "http://link.springer.com/10.1007/978-3-658-06092-3_30"
  }
]
 

Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-658-06092-3_30'

N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-658-06092-3_30'

Turtle is a human-readable linked data format.

curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-658-06092-3_30'

RDF/XML is a standard XML format for linked data.

curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-658-06092-3_30'


 

This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

77 TRIPLES      21 PREDICATES      25 URIs      20 LITERALS      8 BLANK NODES

Subject Predicate Object
1 sg:pub.10.1007/978-3-658-06092-3_30 schema:author N9423e17ccfe44033b2c5d18792779736
2 schema:datePublished 2015
3 schema:datePublishedReg 2015-01-01
4 schema:description Der demographische Wandel stellt uns nicht nur vor volkswirtschaftliche sondern auch vor betriebswirtschaftliche Herausforderungen. Mit kurzfristigen Aktionen und politischen Thesenpapieren sind noch keine Lösungen für diese tiefgreifende Veränderung innerhalb der Gesellschaft geschaffen. Vielmehr geht es um langfristige, nachhaltige und kulturverändernde Maßnahmen. Jedes Unternehmen wird sich früher oder später mit diesem Thema beschäftigen müssen. Wir haben mit einem Pilotprojekt begonnen, das handlungs- und richtungsweisend für zukünftige Maßnahmen sein soll. Im Folgenden wird ein Entwicklungsprogramm für Mitarbeiter 50+ vorgestellt, das sich deutlich unterscheidet von dem, was gegenwärtig i. d. R. für diese Zielgruppe angeboten wird. Auf Grund des relativ hohen Altersdurchschnitts – mehr als 30 % der Mitarbeiter sind älter als 50 Jahre – haben wir uns entschieden, ein Entwicklungsprogramm für Mitarbeiter 50+ zu erarbeiten, das nicht defizit-, sondern chancenorientiert ist. Mit Blick auf eine bedarfsgerechte Ausrichtung des Programms wurden im Vorfeld eine Befragung von 210 MA in der Altersgruppe sowie ein gestütztes Interview mit 20 ausgewählten Personen durchgeführt. Auf Basis der Interview Ergebnisse und des Surveys wurde das Programm inhaltlich entwickelt. Das Programm trägt den Namen „Silverpreneur“. Bereits durch den Namen wird zum Ausdruck gebracht, dass bewusst Personen angesprochen werden, die als Entrepreneur mit mehr als 25 Jahren Berufs- und Lebenserfahrung, ihre Kenntnisse und Erfahrungen zum Erfolg des Unternehmens einbringen möchten. Das Programm ist so konzipiert, dass es nicht als „Schon- oder Reduzierungsprogramm“ wahrgenommen wird. Mitarbeiter 50+ sollen nicht geschont, sondern gefordert und gefördert werden, um motiviert und engagiert auch weitere Jahre mit Freude im Unternehmen zu arbeiten.
5 schema:editor Ne572d15f62fb457d9a707d1dae8a693c
6 schema:genre chapter
7 schema:inLanguage de
8 schema:isAccessibleForFree false
9 schema:isPartOf N77310d3e23e248bbb132cc3aa0a10049
10 schema:name Silverpreneure – Botschafter des kulturellen Wandels
11 schema:pagination 443-451
12 schema:productId Na9938ea22f1e4a46b1e9012e07471d53
13 Nda602d53ab094829855dfab675dbf163
14 Nf0fca7061e6d4ce7b82747e6470ba46f
15 schema:publisher Nd6e702b9ebb84797bfbd8575536adce1
16 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1014645402
17 https://doi.org/10.1007/978-3-658-06092-3_30
18 schema:sdDatePublished 2019-04-15T19:51
19 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
20 schema:sdPublisher Nffcf744cee92454fbe2f20ebc8416fff
21 schema:url http://link.springer.com/10.1007/978-3-658-06092-3_30
22 sgo:license sg:explorer/license/
23 sgo:sdDataset chapters
24 rdf:type schema:Chapter
25 N0f6c2631a42c45098fdb08ef1e6538a8 schema:familyName Frey
26 schema:givenName Dieter
27 rdf:type schema:Person
28 N31198938c00e43508d3f1e7f8b3125a1 schema:affiliation https://www.grid.ac/institutes/grid.497524.9
29 schema:familyName Zils
30 schema:givenName Frank
31 rdf:type schema:Person
32 N77310d3e23e248bbb132cc3aa0a10049 schema:isbn 978-3-658-06091-6
33 978-3-658-06092-3
34 schema:name Arbeitskultur 2020
35 rdf:type schema:Book
36 N9423e17ccfe44033b2c5d18792779736 rdf:first N31198938c00e43508d3f1e7f8b3125a1
37 rdf:rest Ndb17908514324fc7b0f52d808e0a1ebe
38 N95093824d44a45678c65f65e01b2b180 schema:familyName Widuckel
39 schema:givenName Werner
40 rdf:type schema:Person
41 Na352bd6c2dee4df8b35e7894914a12ff rdf:first Ne7d1059cddc344d9b1e4cd57537b266f
42 rdf:rest Nd5faa0e6a0cb4ce2850eeb98cf85c8c2
43 Na9938ea22f1e4a46b1e9012e07471d53 schema:name doi
44 schema:value 10.1007/978-3-658-06092-3_30
45 rdf:type schema:PropertyValue
46 Nacad50a501d34f46814bef083f1afd82 schema:familyName De Molina
47 schema:givenName Karl
48 rdf:type schema:Person
49 Naef5a03a44364a24ae2f6064fc621d30 rdf:first Nacad50a501d34f46814bef083f1afd82
50 rdf:rest Na352bd6c2dee4df8b35e7894914a12ff
51 Nd5faa0e6a0cb4ce2850eeb98cf85c8c2 rdf:first N0f6c2631a42c45098fdb08ef1e6538a8
52 rdf:rest rdf:nil
53 Nd6e702b9ebb84797bfbd8575536adce1 schema:location Wiesbaden
54 schema:name Springer Fachmedien Wiesbaden
55 rdf:type schema:Organisation
56 Nda602d53ab094829855dfab675dbf163 schema:name readcube_id
57 schema:value 45c5afdaf5798d751e00911395dac0e4436a2908bbaf645706aef8da7c29d0f1
58 rdf:type schema:PropertyValue
59 Ndb17908514324fc7b0f52d808e0a1ebe rdf:first Ne31d9b56de72401cad22a50f015e0ef9
60 rdf:rest rdf:nil
61 Ne31d9b56de72401cad22a50f015e0ef9 schema:affiliation https://www.grid.ac/institutes/grid.497524.9
62 schema:familyName Jägersberg
63 schema:givenName Kerstin
64 rdf:type schema:Person
65 Ne572d15f62fb457d9a707d1dae8a693c rdf:first N95093824d44a45678c65f65e01b2b180
66 rdf:rest Naef5a03a44364a24ae2f6064fc621d30
67 Ne7d1059cddc344d9b1e4cd57537b266f schema:familyName Ringlstetter
68 schema:givenName Max J.
69 rdf:type schema:Person
70 Nf0fca7061e6d4ce7b82747e6470ba46f schema:name dimensions_id
71 schema:value pub.1014645402
72 rdf:type schema:PropertyValue
73 Nffcf744cee92454fbe2f20ebc8416fff schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
74 rdf:type schema:Organization
75 https://www.grid.ac/institutes/grid.497524.9 schema:alternateName Janssen (Germany)
76 schema:name Janssen-Cilag GmbH, Johnson & Johnson Platz 1, 41470 Neuss, Deutschland
77 rdf:type schema:Organization
 




Preview window. Press ESC to close (or click here)


...