Objektive Klangaufzeichnung mittels des Kondensatormikrophons View Full Text


Ontology type: schema:Chapter     


Chapter Info

DATE

1924

AUTHORS

Ferdinand Trendelenburg

ABSTRACT

Neben dem wissenschaftlichen Interesse, welches die Erforschung der Klänge der menschlichen Sprache für die Physik und die Physiologie bietet, haben diese Untersuchungen eine wachsende technische Bedeutung gewonnen. Wollen wir die Klänge durch Leitungen oder drahtlos in die Ferne übertragen, oder wollen wir sie zwecks späterer Reproduktion aufzeichnen, so müssen wir den physikalischen Inhalt dieser akustischen Vorgänge beherrschen, um die Übertragungsanlagen oder die Wiedergabeapparate richtig zu bemessen. Man stellt immer größere Anforderungen an die naturgetreue Wiedergabe; ein objektives Urteil über die Güte der Reproduktion können wir nur gewinnen, wenn wir es lernen, den physikalischen Inhalt der Sprachklänge bis in die feinste persönliche Struktur aufzuschließen und mit dem physikalischen Klangbild des natürlichen Klanges das Bild des künstlichen — durch den Wiedergabeapparat erzeugten Klanges — zu vergleichen. Es ist die Aufgabe dieser Arbeit, eine neue Methode zur Klangforschung zu entwickeln, und die Leistungsfähigkeit der Methode durch Untersuchung der Feinstruktur der Hauptvokale der menschlichen Stimme zu zeigen. More... »

PAGES

43-66

Book

TITLE

Wissenschaftliche Veröffentlichungen aus dem Siemens-Konzern

ISBN

978-3-642-98554-6
978-3-642-99369-5

Identifiers

URI

http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-99369-5_7

DOI

http://dx.doi.org/10.1007/978-3-642-99369-5_7

DIMENSIONS

https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1036614635


Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

[
  {
    "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
    "author": [
      {
        "familyName": "Trendelenburg", 
        "givenName": "Ferdinand", 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "datePublished": "1924", 
    "datePublishedReg": "1924-01-01", 
    "description": "Neben dem wissenschaftlichen Interesse, welches die Erforschung der Kl\u00e4nge der menschlichen Sprache f\u00fcr die Physik und die Physiologie bietet, haben diese Untersuchungen eine wachsende technische Bedeutung gewonnen. Wollen wir die Kl\u00e4nge durch Leitungen oder drahtlos in die Ferne \u00fcbertragen, oder wollen wir sie zwecks sp\u00e4terer Reproduktion aufzeichnen, so m\u00fcssen wir den physikalischen Inhalt dieser akustischen Vorg\u00e4nge beherrschen, um die \u00dcbertragungsanlagen oder die Wiedergabeapparate richtig zu bemessen. Man stellt immer gr\u00f6\u00dfere Anforderungen an die naturgetreue Wiedergabe; ein objektives Urteil \u00fcber die G\u00fcte der Reproduktion k\u00f6nnen wir nur gewinnen, wenn wir es lernen, den physikalischen Inhalt der Sprachkl\u00e4nge bis in die feinste pers\u00f6nliche Struktur aufzuschlie\u00dfen und mit dem physikalischen Klangbild des nat\u00fcrlichen Klanges das Bild des k\u00fcnstlichen \u2014 durch den Wiedergabeapparat erzeugten Klanges \u2014 zu vergleichen. Es ist die Aufgabe dieser Arbeit, eine neue Methode zur Klangforschung zu entwickeln, und die Leistungsf\u00e4higkeit der Methode durch Untersuchung der Feinstruktur der Hauptvokale der menschlichen Stimme zu zeigen.", 
    "editor": [
      {
        "familyName": "Harries", 
        "givenName": "Carl Dietrich", 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "genre": "chapter", 
    "id": "sg:pub.10.1007/978-3-642-99369-5_7", 
    "inLanguage": "de", 
    "isAccessibleForFree": false, 
    "isPartOf": {
      "isbn": [
        "978-3-642-98554-6", 
        "978-3-642-99369-5"
      ], 
      "name": "Wissenschaftliche Ver\u00f6ffentlichungen aus dem Siemens-Konzern", 
      "type": "Book"
    }, 
    "name": "Objektive Klangaufzeichnung mittels des Kondensatormikrophons", 
    "pagination": "43-66", 
    "productId": [
      {
        "name": "dimensions_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "pub.1036614635"
        ]
      }, 
      {
        "name": "doi", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "10.1007/978-3-642-99369-5_7"
        ]
      }
    ], 
    "publisher": {
      "name": "Springer Nature", 
      "type": "Organisation"
    }, 
    "sameAs": [
      "https://doi.org/10.1007/978-3-642-99369-5_7", 
      "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1036614635"
    ], 
    "sdDataset": "chapters", 
    "sdDatePublished": "2022-05-20T07:47", 
    "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
    "sdPublisher": {
      "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
      "type": "Organization"
    }, 
    "sdSource": "s3://com-springernature-scigraph/baseset/20220519/entities/gbq_results/chapter/chapter_39.jsonl", 
    "type": "Chapter", 
    "url": "https://doi.org/10.1007/978-3-642-99369-5_7"
  }
]
 

Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-99369-5_7'

N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-99369-5_7'

Turtle is a human-readable linked data format.

curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-99369-5_7'

RDF/XML is a standard XML format for linked data.

curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-99369-5_7'


 

This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

47 TRIPLES      21 PREDICATES      24 URIs      19 LITERALS      7 BLANK NODES

Subject Predicate Object
1 sg:pub.10.1007/978-3-642-99369-5_7 schema:author N7c28c6fdf6f84fc0975a7b97fc061c7c
2 schema:datePublished 1924
3 schema:datePublishedReg 1924-01-01
4 schema:description Neben dem wissenschaftlichen Interesse, welches die Erforschung der Klänge der menschlichen Sprache für die Physik und die Physiologie bietet, haben diese Untersuchungen eine wachsende technische Bedeutung gewonnen. Wollen wir die Klänge durch Leitungen oder drahtlos in die Ferne übertragen, oder wollen wir sie zwecks späterer Reproduktion aufzeichnen, so müssen wir den physikalischen Inhalt dieser akustischen Vorgänge beherrschen, um die Übertragungsanlagen oder die Wiedergabeapparate richtig zu bemessen. Man stellt immer größere Anforderungen an die naturgetreue Wiedergabe; ein objektives Urteil über die Güte der Reproduktion können wir nur gewinnen, wenn wir es lernen, den physikalischen Inhalt der Sprachklänge bis in die feinste persönliche Struktur aufzuschließen und mit dem physikalischen Klangbild des natürlichen Klanges das Bild des künstlichen — durch den Wiedergabeapparat erzeugten Klanges — zu vergleichen. Es ist die Aufgabe dieser Arbeit, eine neue Methode zur Klangforschung zu entwickeln, und die Leistungsfähigkeit der Methode durch Untersuchung der Feinstruktur der Hauptvokale der menschlichen Stimme zu zeigen.
5 schema:editor N38378ce5d0f242aeacc75db411321ec4
6 schema:genre chapter
7 schema:inLanguage de
8 schema:isAccessibleForFree false
9 schema:isPartOf Nc3a42ee06ddc4e66bff5ac152adfe996
10 schema:name Objektive Klangaufzeichnung mittels des Kondensatormikrophons
11 schema:pagination 43-66
12 schema:productId N446a64de01e34e0892c94f276038c181
13 Ne77c8596b2354b87a766473444fd00c8
14 schema:publisher N305885fbb573433991a37e2bfe45391e
15 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1036614635
16 https://doi.org/10.1007/978-3-642-99369-5_7
17 schema:sdDatePublished 2022-05-20T07:47
18 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
19 schema:sdPublisher N19baa953d149496d9ac0877d1f263187
20 schema:url https://doi.org/10.1007/978-3-642-99369-5_7
21 sgo:license sg:explorer/license/
22 sgo:sdDataset chapters
23 rdf:type schema:Chapter
24 N19baa953d149496d9ac0877d1f263187 schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
25 rdf:type schema:Organization
26 N305885fbb573433991a37e2bfe45391e schema:name Springer Nature
27 rdf:type schema:Organisation
28 N38378ce5d0f242aeacc75db411321ec4 rdf:first N6acb3964d5444e53b1acadffb3fba4f6
29 rdf:rest rdf:nil
30 N446a64de01e34e0892c94f276038c181 schema:name dimensions_id
31 schema:value pub.1036614635
32 rdf:type schema:PropertyValue
33 N6acb3964d5444e53b1acadffb3fba4f6 schema:familyName Harries
34 schema:givenName Carl Dietrich
35 rdf:type schema:Person
36 N7c28c6fdf6f84fc0975a7b97fc061c7c rdf:first Na59c229e101948b3a44c6aa1b535ec2d
37 rdf:rest rdf:nil
38 Na59c229e101948b3a44c6aa1b535ec2d schema:familyName Trendelenburg
39 schema:givenName Ferdinand
40 rdf:type schema:Person
41 Nc3a42ee06ddc4e66bff5ac152adfe996 schema:isbn 978-3-642-98554-6
42 978-3-642-99369-5
43 schema:name Wissenschaftliche Veröffentlichungen aus dem Siemens-Konzern
44 rdf:type schema:Book
45 Ne77c8596b2354b87a766473444fd00c8 schema:name doi
46 schema:value 10.1007/978-3-642-99369-5_7
47 rdf:type schema:PropertyValue
 




Preview window. Press ESC to close (or click here)


...