Über die Modellierung und Identifikation charakteristischer Grauwertverläufe in Realweltbildern View Full Text


Ontology type: schema:Chapter     


Chapter Info

DATE

1990

AUTHORS

Karl Rohr

ABSTRACT

KurzfassungVorgestellt wird ein Ansatz zur Modellierung und Identifikation charakteristischer Grauwertverläufe, die im wesentlichen Abbildungen von Polyedern sind. Die Modellierung dieser Grauwertverläufe geschieht mit Hilfe eines allgemeinen analytischen Modells, das aus der Superposition von Elementarmodellfunktionen besteht. Spezialfälle dieses allgemeinen Modells sind sowohl die Grauwertverläufe der Stufenkante, L-Verbindung (Grauwertecke), T-, Y-, und Pfeil-Verbindung, als auch die Grauwertverläufe aller anderen Verbindungstypen nach [Watt: 75]. Die Schätzung der frei wählbaren Parameter des Modells erfolgt durch Minimierung der Summe der quadratischen Differenzen zwischen dem Modell und den beobachteten Grauwerten. Getestet wurde das Verfahren an mehreren Beispielen realer Bilder. More... »

PAGES

217-224

Identifiers

URI

http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-84305-1_25

DOI

http://dx.doi.org/10.1007/978-3-642-84305-1_25

DIMENSIONS

https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1027817137


Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

[
  {
    "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
    "author": [
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "Institut f\u00fcr Algorithmen und Kognitive Systeme, Fakult\u00e4t f\u00fcr Informatik der Universit\u00e4t Karlsruhe (TH), Postfach 6980, 7500, Karlsruhe 1, Deutschland", 
          "id": "http://www.grid.ac/institutes/grid.7892.4", 
          "name": [
            "Institut f\u00fcr Algorithmen und Kognitive Systeme, Fakult\u00e4t f\u00fcr Informatik der Universit\u00e4t Karlsruhe (TH), Postfach 6980, 7500, Karlsruhe 1, Deutschland"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Rohr", 
        "givenName": "Karl", 
        "id": "sg:person.012446436003.58", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.012446436003.58"
        ], 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "datePublished": "1990", 
    "datePublishedReg": "1990-01-01", 
    "description": "KurzfassungVorgestellt wird ein Ansatz zur Modellierung und Identifikation charakteristischer Grauwertverl\u00e4ufe, die im wesentlichen Abbildungen von Polyedern sind. Die Modellierung dieser Grauwertverl\u00e4ufe geschieht mit Hilfe eines allgemeinen analytischen Modells, das aus der Superposition von Elementarmodellfunktionen besteht. Spezialf\u00e4lle dieses allgemeinen Modells sind sowohl die Grauwertverl\u00e4ufe der Stufenkante, L-Verbindung (Grauwertecke), T-, Y-, und Pfeil-Verbindung, als auch die Grauwertverl\u00e4ufe aller anderen Verbindungstypen nach [Watt: 75]. Die Sch\u00e4tzung der frei w\u00e4hlbaren Parameter des Modells erfolgt durch Minimierung der Summe der quadratischen Differenzen zwischen dem Modell und den beobachteten Grauwerten. Getestet wurde das Verfahren an mehreren Beispielen realer Bilder.", 
    "editor": [
      {
        "familyName": "Gro\u00dfkopf", 
        "givenName": "Rudolf E.", 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "genre": "chapter", 
    "id": "sg:pub.10.1007/978-3-642-84305-1_25", 
    "inLanguage": "de", 
    "isAccessibleForFree": false, 
    "isPartOf": {
      "isbn": [
        "978-3-540-53172-2", 
        "978-3-642-84305-1"
      ], 
      "name": "Mustererkennung 1990", 
      "type": "Book"
    }, 
    "name": "\u00dcber die Modellierung und Identifikation charakteristischer Grauwertverl\u00e4ufe in Realweltbildern", 
    "pagination": "217-224", 
    "productId": [
      {
        "name": "dimensions_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "pub.1027817137"
        ]
      }, 
      {
        "name": "doi", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "10.1007/978-3-642-84305-1_25"
        ]
      }
    ], 
    "publisher": {
      "name": "Springer Nature", 
      "type": "Organisation"
    }, 
    "sameAs": [
      "https://doi.org/10.1007/978-3-642-84305-1_25", 
      "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1027817137"
    ], 
    "sdDataset": "chapters", 
    "sdDatePublished": "2022-01-01T19:17", 
    "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
    "sdPublisher": {
      "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
      "type": "Organization"
    }, 
    "sdSource": "s3://com-springernature-scigraph/baseset/20220101/entities/gbq_results/chapter/chapter_297.jsonl", 
    "type": "Chapter", 
    "url": "https://doi.org/10.1007/978-3-642-84305-1_25"
  }
]
 

Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-84305-1_25'

N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-84305-1_25'

Turtle is a human-readable linked data format.

curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-84305-1_25'

RDF/XML is a standard XML format for linked data.

curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-84305-1_25'


 

This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

52 TRIPLES      21 PREDICATES      24 URIs      19 LITERALS      7 BLANK NODES

Subject Predicate Object
1 sg:pub.10.1007/978-3-642-84305-1_25 schema:author N622ee70f0a48438dab163937aa9fdae6
2 schema:datePublished 1990
3 schema:datePublishedReg 1990-01-01
4 schema:description KurzfassungVorgestellt wird ein Ansatz zur Modellierung und Identifikation charakteristischer Grauwertverläufe, die im wesentlichen Abbildungen von Polyedern sind. Die Modellierung dieser Grauwertverläufe geschieht mit Hilfe eines allgemeinen analytischen Modells, das aus der Superposition von Elementarmodellfunktionen besteht. Spezialfälle dieses allgemeinen Modells sind sowohl die Grauwertverläufe der Stufenkante, L-Verbindung (Grauwertecke), T-, Y-, und Pfeil-Verbindung, als auch die Grauwertverläufe aller anderen Verbindungstypen nach [Watt: 75]. Die Schätzung der frei wählbaren Parameter des Modells erfolgt durch Minimierung der Summe der quadratischen Differenzen zwischen dem Modell und den beobachteten Grauwerten. Getestet wurde das Verfahren an mehreren Beispielen realer Bilder.
5 schema:editor N9872e0b3725142508c1ea3f1a94bacbd
6 schema:genre chapter
7 schema:inLanguage de
8 schema:isAccessibleForFree false
9 schema:isPartOf N3aa45ffe8c6e42ed9ff3b1246183294d
10 schema:name Über die Modellierung und Identifikation charakteristischer Grauwertverläufe in Realweltbildern
11 schema:pagination 217-224
12 schema:productId Nbdb42ff1859f4d1b8739de6dbf875d99
13 Ne40f7f68ec3c4817b8a86cecf7a8e90e
14 schema:publisher N61926e701dbb431e83ccc1c27db3089f
15 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1027817137
16 https://doi.org/10.1007/978-3-642-84305-1_25
17 schema:sdDatePublished 2022-01-01T19:17
18 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
19 schema:sdPublisher Nc255d89601404c60981498db8ae44fbe
20 schema:url https://doi.org/10.1007/978-3-642-84305-1_25
21 sgo:license sg:explorer/license/
22 sgo:sdDataset chapters
23 rdf:type schema:Chapter
24 N3aa45ffe8c6e42ed9ff3b1246183294d schema:isbn 978-3-540-53172-2
25 978-3-642-84305-1
26 schema:name Mustererkennung 1990
27 rdf:type schema:Book
28 N61926e701dbb431e83ccc1c27db3089f schema:name Springer Nature
29 rdf:type schema:Organisation
30 N622ee70f0a48438dab163937aa9fdae6 rdf:first sg:person.012446436003.58
31 rdf:rest rdf:nil
32 N6fe8280cb4a94c41a62bfe3528fac878 schema:familyName Großkopf
33 schema:givenName Rudolf E.
34 rdf:type schema:Person
35 N9872e0b3725142508c1ea3f1a94bacbd rdf:first N6fe8280cb4a94c41a62bfe3528fac878
36 rdf:rest rdf:nil
37 Nbdb42ff1859f4d1b8739de6dbf875d99 schema:name dimensions_id
38 schema:value pub.1027817137
39 rdf:type schema:PropertyValue
40 Nc255d89601404c60981498db8ae44fbe schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
41 rdf:type schema:Organization
42 Ne40f7f68ec3c4817b8a86cecf7a8e90e schema:name doi
43 schema:value 10.1007/978-3-642-84305-1_25
44 rdf:type schema:PropertyValue
45 sg:person.012446436003.58 schema:affiliation grid-institutes:grid.7892.4
46 schema:familyName Rohr
47 schema:givenName Karl
48 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.012446436003.58
49 rdf:type schema:Person
50 grid-institutes:grid.7892.4 schema:alternateName Institut für Algorithmen und Kognitive Systeme, Fakultät für Informatik der Universität Karlsruhe (TH), Postfach 6980, 7500, Karlsruhe 1, Deutschland
51 schema:name Institut für Algorithmen und Kognitive Systeme, Fakultät für Informatik der Universität Karlsruhe (TH), Postfach 6980, 7500, Karlsruhe 1, Deutschland
52 rdf:type schema:Organization
 




Preview window. Press ESC to close (or click here)


...