Ein Modell zur Gemeinsamen Nutzung Einer Rechenanlage View Full Text


Ontology type: schema:Chapter     


Chapter Info

DATE

1979

AUTHORS

H. Bogensberger , G. Haring , R. Posch

ABSTRACT

In der vorliegenden Arbeit wird ein möglicher Weg zur Rechnernutzung durch mehrere Benutzergruppen aufgezeigt. Dabei wird nicht von einer Verrechnung einer Leistung nach Verbrauch ausgegangen, sondern das Rechnersystem wird so aufgeteilt, daß es jedem Partner den ihm zustehenden Teil automatisch einräumt. Diese Vorgangsweise wurde gewählt, da einerseits nicht konsumierte bzw. nicht konsumierbare Leistung nicht bewertet werden sollte und andererseits der Verbrauch ohnehin freistehender Ressourcen keinem Partner zum Nachteil werden sollte.Es werden verschiedene Systemaufteilungsmöglichkeiten vorgestellt. Als tatsächlich durchzuführende wurde eine Aufteilung auf Ressourcenbasis gewählt. Die Zuteilung erfolgt daher nur für jene Ressourcen, die im bestehenden System zu einem Engpaß führen könnten. Weiters werden in der Arbeit die tatsächliche Zuteilung und die gewählten Strategien besprochen. Abschließend wird die Empfindlichkeit der Zuteilung gegenüber Lastveränderungen diskutiert. More... »

PAGES

534-544

Book

TITLE

GI — 9. Jahrestagung

ISBN

978-3-540-09664-1
978-3-642-67444-0

Identifiers

URI

http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-67444-0_46

DOI

http://dx.doi.org/10.1007/978-3-642-67444-0_46

DIMENSIONS

https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1017199687


Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

[
  {
    "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
    "author": [
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "Institut f\u00fcr Informationsverarbeitung, Technische Universit\u00e4t Graz, \u00d6sterreich", 
          "id": "http://www.grid.ac/institutes/grid.410413.3", 
          "name": [
            "Institut f\u00fcr Informationsverarbeitung, Technische Universit\u00e4t Graz, \u00d6sterreich"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Bogensberger", 
        "givenName": "H.", 
        "type": "Person"
      }, 
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "Institut f\u00fcr Informationsverarbeitung, Technische Universit\u00e4t Graz, \u00d6sterreich", 
          "id": "http://www.grid.ac/institutes/grid.410413.3", 
          "name": [
            "Institut f\u00fcr Informationsverarbeitung, Technische Universit\u00e4t Graz, \u00d6sterreich"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Haring", 
        "givenName": "G.", 
        "id": "sg:person.013714175731.82", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.013714175731.82"
        ], 
        "type": "Person"
      }, 
      {
        "affiliation": {
          "alternateName": "Institut f\u00fcr Informationsverarbeitung, Technische Universit\u00e4t Graz, \u00d6sterreich", 
          "id": "http://www.grid.ac/institutes/grid.410413.3", 
          "name": [
            "Institut f\u00fcr Informationsverarbeitung, Technische Universit\u00e4t Graz, \u00d6sterreich"
          ], 
          "type": "Organization"
        }, 
        "familyName": "Posch", 
        "givenName": "R.", 
        "id": "sg:person.011236005071.18", 
        "sameAs": [
          "https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.011236005071.18"
        ], 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "datePublished": "1979", 
    "datePublishedReg": "1979-01-01", 
    "description": "In der vorliegenden Arbeit wird ein m\u00f6glicher Weg zur Rechnernutzung durch mehrere Benutzergruppen aufgezeigt. Dabei wird nicht von einer Verrechnung einer Leistung nach Verbrauch ausgegangen, sondern das Rechnersystem wird so aufgeteilt, da\u00df es jedem Partner den ihm zustehenden Teil automatisch einr\u00e4umt. Diese Vorgangsweise wurde gew\u00e4hlt, da einerseits nicht konsumierte bzw. nicht konsumierbare Leistung nicht bewertet werden sollte und andererseits der Verbrauch ohnehin freistehender Ressourcen keinem Partner zum Nachteil werden sollte.Es werden verschiedene Systemaufteilungsm\u00f6glichkeiten vorgestellt. Als tats\u00e4chlich durchzuf\u00fchrende wurde eine Aufteilung auf Ressourcenbasis gew\u00e4hlt. Die Zuteilung erfolgt daher nur f\u00fcr jene Ressourcen, die im bestehenden System zu einem Engpa\u00df f\u00fchren k\u00f6nnten. Weiters werden in der Arbeit die tats\u00e4chliche Zuteilung und die gew\u00e4hlten Strategien besprochen. Abschlie\u00dfend wird die Empfindlichkeit der Zuteilung gegen\u00fcber Lastver\u00e4nderungen diskutiert.", 
    "editor": [
      {
        "familyName": "B\u00f6hling", 
        "givenName": "K. H.", 
        "type": "Person"
      }, 
      {
        "familyName": "Spies", 
        "givenName": "P. P.", 
        "type": "Person"
      }
    ], 
    "genre": "chapter", 
    "id": "sg:pub.10.1007/978-3-642-67444-0_46", 
    "inLanguage": "de", 
    "isAccessibleForFree": false, 
    "isPartOf": {
      "isbn": [
        "978-3-540-09664-1", 
        "978-3-642-67444-0"
      ], 
      "name": "GI \u2014 9. Jahrestagung", 
      "type": "Book"
    }, 
    "name": "Ein Modell zur Gemeinsamen Nutzung Einer Rechenanlage", 
    "pagination": "534-544", 
    "productId": [
      {
        "name": "dimensions_id", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "pub.1017199687"
        ]
      }, 
      {
        "name": "doi", 
        "type": "PropertyValue", 
        "value": [
          "10.1007/978-3-642-67444-0_46"
        ]
      }
    ], 
    "publisher": {
      "name": "Springer Nature", 
      "type": "Organisation"
    }, 
    "sameAs": [
      "https://doi.org/10.1007/978-3-642-67444-0_46", 
      "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1017199687"
    ], 
    "sdDataset": "chapters", 
    "sdDatePublished": "2022-01-01T19:21", 
    "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
    "sdPublisher": {
      "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
      "type": "Organization"
    }, 
    "sdSource": "s3://com-springernature-scigraph/baseset/20220101/entities/gbq_results/chapter/chapter_384.jsonl", 
    "type": "Chapter", 
    "url": "https://doi.org/10.1007/978-3-642-67444-0_46"
  }
]
 

Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-67444-0_46'

N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-67444-0_46'

Turtle is a human-readable linked data format.

curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-67444-0_46'

RDF/XML is a standard XML format for linked data.

curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-642-67444-0_46'


 

This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

70 TRIPLES      21 PREDICATES      24 URIs      19 LITERALS      7 BLANK NODES

Subject Predicate Object
1 sg:pub.10.1007/978-3-642-67444-0_46 schema:author Nfa356e0faaa24666937338a768c41f7a
2 schema:datePublished 1979
3 schema:datePublishedReg 1979-01-01
4 schema:description In der vorliegenden Arbeit wird ein möglicher Weg zur Rechnernutzung durch mehrere Benutzergruppen aufgezeigt. Dabei wird nicht von einer Verrechnung einer Leistung nach Verbrauch ausgegangen, sondern das Rechnersystem wird so aufgeteilt, daß es jedem Partner den ihm zustehenden Teil automatisch einräumt. Diese Vorgangsweise wurde gewählt, da einerseits nicht konsumierte bzw. nicht konsumierbare Leistung nicht bewertet werden sollte und andererseits der Verbrauch ohnehin freistehender Ressourcen keinem Partner zum Nachteil werden sollte.Es werden verschiedene Systemaufteilungsmöglichkeiten vorgestellt. Als tatsächlich durchzuführende wurde eine Aufteilung auf Ressourcenbasis gewählt. Die Zuteilung erfolgt daher nur für jene Ressourcen, die im bestehenden System zu einem Engpaß führen könnten. Weiters werden in der Arbeit die tatsächliche Zuteilung und die gewählten Strategien besprochen. Abschließend wird die Empfindlichkeit der Zuteilung gegenüber Lastveränderungen diskutiert.
5 schema:editor N5fd0a39f61ac4451a5a7f0cadf5d679b
6 schema:genre chapter
7 schema:inLanguage de
8 schema:isAccessibleForFree false
9 schema:isPartOf Nfea59a968c0b483da692a66cafebc64a
10 schema:name Ein Modell zur Gemeinsamen Nutzung Einer Rechenanlage
11 schema:pagination 534-544
12 schema:productId N0779a7bff501466a9589c6fe18b5b198
13 N5270fc21f9104d758bde06970f960070
14 schema:publisher Naa7d1f468a7645f1ab20b209c288e9d7
15 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1017199687
16 https://doi.org/10.1007/978-3-642-67444-0_46
17 schema:sdDatePublished 2022-01-01T19:21
18 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
19 schema:sdPublisher N9c3cc1842d074ee9b9d1c763d9f2015f
20 schema:url https://doi.org/10.1007/978-3-642-67444-0_46
21 sgo:license sg:explorer/license/
22 sgo:sdDataset chapters
23 rdf:type schema:Chapter
24 N0779a7bff501466a9589c6fe18b5b198 schema:name doi
25 schema:value 10.1007/978-3-642-67444-0_46
26 rdf:type schema:PropertyValue
27 N12493eda6d3642ac97c8f96316499e7c rdf:first N45572246dcca4c24ba6ce5df090c06ce
28 rdf:rest rdf:nil
29 N2edebe5374e44d6d8dbe6507e98cfc1d rdf:first sg:person.013714175731.82
30 rdf:rest Nc41c2246e1634d7c8befab2266ae29c8
31 N45572246dcca4c24ba6ce5df090c06ce schema:familyName Spies
32 schema:givenName P. P.
33 rdf:type schema:Person
34 N5270fc21f9104d758bde06970f960070 schema:name dimensions_id
35 schema:value pub.1017199687
36 rdf:type schema:PropertyValue
37 N5fd0a39f61ac4451a5a7f0cadf5d679b rdf:first N865d747e5c664dabb704490eb3fe7b69
38 rdf:rest N12493eda6d3642ac97c8f96316499e7c
39 N865d747e5c664dabb704490eb3fe7b69 schema:familyName Böhling
40 schema:givenName K. H.
41 rdf:type schema:Person
42 N9c3cc1842d074ee9b9d1c763d9f2015f schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
43 rdf:type schema:Organization
44 Naa7d1f468a7645f1ab20b209c288e9d7 schema:name Springer Nature
45 rdf:type schema:Organisation
46 Nc41c2246e1634d7c8befab2266ae29c8 rdf:first sg:person.011236005071.18
47 rdf:rest rdf:nil
48 Ne042ed24a7314f85bb31e9ec7630feef schema:affiliation grid-institutes:grid.410413.3
49 schema:familyName Bogensberger
50 schema:givenName H.
51 rdf:type schema:Person
52 Nfa356e0faaa24666937338a768c41f7a rdf:first Ne042ed24a7314f85bb31e9ec7630feef
53 rdf:rest N2edebe5374e44d6d8dbe6507e98cfc1d
54 Nfea59a968c0b483da692a66cafebc64a schema:isbn 978-3-540-09664-1
55 978-3-642-67444-0
56 schema:name GI — 9. Jahrestagung
57 rdf:type schema:Book
58 sg:person.011236005071.18 schema:affiliation grid-institutes:grid.410413.3
59 schema:familyName Posch
60 schema:givenName R.
61 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.011236005071.18
62 rdf:type schema:Person
63 sg:person.013714175731.82 schema:affiliation grid-institutes:grid.410413.3
64 schema:familyName Haring
65 schema:givenName G.
66 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/discover/publication?and_facet_researcher=ur.013714175731.82
67 rdf:type schema:Person
68 grid-institutes:grid.410413.3 schema:alternateName Institut für Informationsverarbeitung, Technische Universität Graz, Österreich
69 schema:name Institut für Informationsverarbeitung, Technische Universität Graz, Österreich
70 rdf:type schema:Organization
 




Preview window. Press ESC to close (or click here)


...