Schulischer Wandel durch Herkunftssprachenunterricht View Full Text


Ontology type: schema:Chapter     


Chapter Info

DATE

2011

AUTHORS

Sara Fürstenau

ABSTRACT

Die Grundschule ‚Kastanienstraße‘ (es handelt sich um ein Pseudonym) hat über Jahrzehnte verschiedene Strategien entwickelt, die darauf abzielen, die sprachlichen und soziokulturellen Erfahrungen der Kinder in Unterricht und Schulleben konstruktiv zu berücksichtigen und allen Kindern gleichermaßen Schulerfolg zu ermöglichen. Mit dem Ziel, Schulqualität im Kontext sprachlich-kultureller Heterogenität mit Fokus auf innerschulische Prozesse zu erkunden, wurde an der Schule eine ethnographische Fallstudie erarbeitet (vgl. Fürstenau 2008). Die Fallstudie basiert auf teilnehmender Beobachtung am Schulleben sowie Leitfaden- Interviews mit Lehrkräften, Eltern und Kindern; Ergebnisse aus einer an der Schule durchgeführten Leistungsstudie wurden als Hintergrundinformation berücksichtigt. Die Schule Kastanienstraße befindet sich in einem Hamburger Stadtteil, in dem die Arbeitslosenquote etwa doppelt so hoch ist wie im Hamburger Durchschnitt. Ein Drittel der Stadtteilbevölkerung und 54% der Schülerinnen und Schüler haben keinen deutschen Pass. Etwa 80% der Schülerinnen und Schüler kommen aus eingewanderten sprachlichen Minderheiten, und es gibt mindestens 15 verschiedene Familiensprachen. Im Zeitraum der Feldforschung für die Fallstudie (2004-2005) ist die Schule dreizügig mit zwei Vorschulklassen. Sie wird von 340 Kindern besucht, und zum Kollegium gehören 26 Lehrerinnen und Lehrer, ein Schul-Sozialpädagoge und zwei Sozialpädagoginnen in der Vorschule. Programmatische Schwerpunkte sind sprachliche Bildung und Kooperation im Kollegium. Es gibt Herkunftssprachenunterricht für türkischund romanessprachige Kinder. More... »

PAGES

191-201

References to SciGraph publications

  • 2009. Interkulturelle Kompetenzen als Konzept der Zusammenarbeit mit Eltern in MIGRATION UND SCHULISCHER WANDEL: ELTERNBETEILIGUNG
  • Book

    TITLE

    Migration und schulischer Wandel: Mehrsprachigkeit

    ISBN

    978-3-531-15381-0
    978-3-531-92659-9

    Identifiers

    URI

    http://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-531-92659-9_11

    DOI

    http://dx.doi.org/10.1007/978-3-531-92659-9_11

    DIMENSIONS

    https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1023979302


    Indexing Status Check whether this publication has been indexed by Scopus and Web Of Science using the SN Indexing Status Tool
    Incoming Citations Browse incoming citations for this publication using opencitations.net

    JSON-LD is the canonical representation for SciGraph data.

    TIP: You can open this SciGraph record using an external JSON-LD service: JSON-LD Playground Google SDTT

    [
      {
        "@context": "https://springernature.github.io/scigraph/jsonld/sgcontext.json", 
        "author": [
          {
            "familyName": "F\u00fcrstenau", 
            "givenName": "Sara", 
            "type": "Person"
          }
        ], 
        "citation": [
          {
            "id": "sg:pub.10.1007/978-3-531-91487-9_5", 
            "sameAs": [
              "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1039490864", 
              "https://doi.org/10.1007/978-3-531-91487-9_5"
            ], 
            "type": "CreativeWork"
          }, 
          {
            "id": "sg:pub.10.1007/978-3-531-91487-9_5", 
            "sameAs": [
              "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1039490864", 
              "https://doi.org/10.1007/978-3-531-91487-9_5"
            ], 
            "type": "CreativeWork"
          }
        ], 
        "datePublished": "2011", 
        "datePublishedReg": "2011-01-01", 
        "description": "Die Grundschule \u201aKastanienstra\u00dfe\u2018 (es handelt sich um ein Pseudonym) hat \u00fcber Jahrzehnte verschiedene Strategien entwickelt, die darauf abzielen, die sprachlichen und soziokulturellen Erfahrungen der Kinder in Unterricht und Schulleben konstruktiv zu ber\u00fccksichtigen und allen Kindern gleicherma\u00dfen Schulerfolg zu erm\u00f6glichen. Mit dem Ziel, Schulqualit\u00e4t im Kontext sprachlich-kultureller Heterogenit\u00e4t mit Fokus auf innerschulische Prozesse zu erkunden, wurde an der Schule eine ethnographische Fallstudie erarbeitet (vgl. F\u00fcrstenau 2008). Die Fallstudie basiert auf teilnehmender Beobachtung am Schulleben sowie Leitfaden- Interviews mit Lehrkr\u00e4ften, Eltern und Kindern; Ergebnisse aus einer an der Schule durchgef\u00fchrten Leistungsstudie wurden als Hintergrundinformation ber\u00fccksichtigt. Die Schule Kastanienstra\u00dfe befindet sich in einem Hamburger Stadtteil, in dem die Arbeitslosenquote etwa doppelt so hoch ist wie im Hamburger Durchschnitt. Ein Drittel der Stadtteilbev\u00f6lkerung und 54% der Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler haben keinen deutschen Pass. Etwa 80% der Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler kommen aus eingewanderten sprachlichen Minderheiten, und es gibt mindestens 15 verschiedene Familiensprachen. Im Zeitraum der Feldforschung f\u00fcr die Fallstudie (2004-2005) ist die Schule dreiz\u00fcgig mit zwei Vorschulklassen. Sie wird von 340 Kindern besucht, und zum Kollegium geh\u00f6ren 26 Lehrerinnen und Lehrer, ein Schul-Sozialp\u00e4dagoge und zwei Sozialp\u00e4dagoginnen in der Vorschule. Programmatische Schwerpunkte sind sprachliche Bildung und Kooperation im Kollegium. Es gibt Herkunftssprachenunterricht f\u00fcr t\u00fcrkischund romanessprachige Kinder.", 
        "editor": [
          {
            "familyName": "F\u00fcrstenau", 
            "givenName": "Sara", 
            "type": "Person"
          }, 
          {
            "familyName": "Gomolla", 
            "givenName": "Mechtild", 
            "type": "Person"
          }
        ], 
        "genre": "chapter", 
        "id": "sg:pub.10.1007/978-3-531-92659-9_11", 
        "inLanguage": [
          "de"
        ], 
        "isAccessibleForFree": false, 
        "isPartOf": {
          "isbn": [
            "978-3-531-15381-0", 
            "978-3-531-92659-9"
          ], 
          "name": "Migration und schulischer Wandel: Mehrsprachigkeit", 
          "type": "Book"
        }, 
        "name": "Schulischer Wandel durch Herkunftssprachenunterricht", 
        "pagination": "191-201", 
        "productId": [
          {
            "name": "dimensions_id", 
            "type": "PropertyValue", 
            "value": [
              "pub.1023979302"
            ]
          }, 
          {
            "name": "doi", 
            "type": "PropertyValue", 
            "value": [
              "10.1007/978-3-531-92659-9_11"
            ]
          }, 
          {
            "name": "readcube_id", 
            "type": "PropertyValue", 
            "value": [
              "723da5c82631e3f87a031a94242cc10a8de04075f2463e87daf9139c8f74d953"
            ]
          }
        ], 
        "publisher": {
          "location": "Wiesbaden", 
          "name": "VS Verlag f\u00fcr Sozialwissenschaften", 
          "type": "Organisation"
        }, 
        "sameAs": [
          "https://doi.org/10.1007/978-3-531-92659-9_11", 
          "https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1023979302"
        ], 
        "sdDataset": "chapters", 
        "sdDatePublished": "2019-04-16T08:32", 
        "sdLicense": "https://scigraph.springernature.com/explorer/license/", 
        "sdPublisher": {
          "name": "Springer Nature - SN SciGraph project", 
          "type": "Organization"
        }, 
        "sdSource": "s3://com-uberresearch-data-dimensions-target-20181106-alternative/cleanup/v134/2549eaecd7973599484d7c17b260dba0a4ecb94b/merge/v9/a6c9fde33151104705d4d7ff012ea9563521a3ce/jats-lookup/v90/0000000364_0000000364/records_72859_00000000.jsonl", 
        "type": "Chapter", 
        "url": "https://link.springer.com/10.1007%2F978-3-531-92659-9_11"
      }
    ]
     

    Download the RDF metadata as:  json-ld nt turtle xml License info

    HOW TO GET THIS DATA PROGRAMMATICALLY:

    JSON-LD is a popular format for linked data which is fully compatible with JSON.

    curl -H 'Accept: application/ld+json' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-531-92659-9_11'

    N-Triples is a line-based linked data format ideal for batch operations.

    curl -H 'Accept: application/n-triples' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-531-92659-9_11'

    Turtle is a human-readable linked data format.

    curl -H 'Accept: text/turtle' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-531-92659-9_11'

    RDF/XML is a standard XML format for linked data.

    curl -H 'Accept: application/rdf+xml' 'https://scigraph.springernature.com/pub.10.1007/978-3-531-92659-9_11'


     

    This table displays all metadata directly associated to this object as RDF triples.

    61 TRIPLES      22 PREDICATES      26 URIs      20 LITERALS      8 BLANK NODES

    Subject Predicate Object
    1 sg:pub.10.1007/978-3-531-92659-9_11 schema:author N0c83780ad72d489fa79c25c0cf5282f2
    2 schema:citation sg:pub.10.1007/978-3-531-91487-9_5
    3 schema:datePublished 2011
    4 schema:datePublishedReg 2011-01-01
    5 schema:description Die Grundschule ‚Kastanienstraße‘ (es handelt sich um ein Pseudonym) hat über Jahrzehnte verschiedene Strategien entwickelt, die darauf abzielen, die sprachlichen und soziokulturellen Erfahrungen der Kinder in Unterricht und Schulleben konstruktiv zu berücksichtigen und allen Kindern gleichermaßen Schulerfolg zu ermöglichen. Mit dem Ziel, Schulqualität im Kontext sprachlich-kultureller Heterogenität mit Fokus auf innerschulische Prozesse zu erkunden, wurde an der Schule eine ethnographische Fallstudie erarbeitet (vgl. Fürstenau 2008). Die Fallstudie basiert auf teilnehmender Beobachtung am Schulleben sowie Leitfaden- Interviews mit Lehrkräften, Eltern und Kindern; Ergebnisse aus einer an der Schule durchgeführten Leistungsstudie wurden als Hintergrundinformation berücksichtigt. Die Schule Kastanienstraße befindet sich in einem Hamburger Stadtteil, in dem die Arbeitslosenquote etwa doppelt so hoch ist wie im Hamburger Durchschnitt. Ein Drittel der Stadtteilbevölkerung und 54% der Schülerinnen und Schüler haben keinen deutschen Pass. Etwa 80% der Schülerinnen und Schüler kommen aus eingewanderten sprachlichen Minderheiten, und es gibt mindestens 15 verschiedene Familiensprachen. Im Zeitraum der Feldforschung für die Fallstudie (2004-2005) ist die Schule dreizügig mit zwei Vorschulklassen. Sie wird von 340 Kindern besucht, und zum Kollegium gehören 26 Lehrerinnen und Lehrer, ein Schul-Sozialpädagoge und zwei Sozialpädagoginnen in der Vorschule. Programmatische Schwerpunkte sind sprachliche Bildung und Kooperation im Kollegium. Es gibt Herkunftssprachenunterricht für türkischund romanessprachige Kinder.
    6 schema:editor N88d6104922e144b89f7070bca4be66cc
    7 schema:genre chapter
    8 schema:inLanguage de
    9 schema:isAccessibleForFree false
    10 schema:isPartOf Ndfc52045ed5e465baef15c5e2f6b9fed
    11 schema:name Schulischer Wandel durch Herkunftssprachenunterricht
    12 schema:pagination 191-201
    13 schema:productId N2f5ca54d904c421795c1753b9af3cb77
    14 N49ef5c5067364500b389b8ef11c67b68
    15 Ncddc200415104c1bad5ef82a6b832d71
    16 schema:publisher N6a4ab12c22a3475bbae677fe49f51cca
    17 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1023979302
    18 https://doi.org/10.1007/978-3-531-92659-9_11
    19 schema:sdDatePublished 2019-04-16T08:32
    20 schema:sdLicense https://scigraph.springernature.com/explorer/license/
    21 schema:sdPublisher N92d3b2b6bd914ced8adb19c1e4d870a1
    22 schema:url https://link.springer.com/10.1007%2F978-3-531-92659-9_11
    23 sgo:license sg:explorer/license/
    24 sgo:sdDataset chapters
    25 rdf:type schema:Chapter
    26 N0c83780ad72d489fa79c25c0cf5282f2 rdf:first N8d39a9b283304720b1666dcb34121316
    27 rdf:rest rdf:nil
    28 N2f5ca54d904c421795c1753b9af3cb77 schema:name readcube_id
    29 schema:value 723da5c82631e3f87a031a94242cc10a8de04075f2463e87daf9139c8f74d953
    30 rdf:type schema:PropertyValue
    31 N3212942fbde547f8a0d8c7691803e0e0 schema:familyName Gomolla
    32 schema:givenName Mechtild
    33 rdf:type schema:Person
    34 N49ef5c5067364500b389b8ef11c67b68 schema:name dimensions_id
    35 schema:value pub.1023979302
    36 rdf:type schema:PropertyValue
    37 N6a4ab12c22a3475bbae677fe49f51cca schema:location Wiesbaden
    38 schema:name VS Verlag für Sozialwissenschaften
    39 rdf:type schema:Organisation
    40 N710f9fb2ea0944e496ccd40f8fd9aa97 schema:familyName Fürstenau
    41 schema:givenName Sara
    42 rdf:type schema:Person
    43 N88d6104922e144b89f7070bca4be66cc rdf:first N710f9fb2ea0944e496ccd40f8fd9aa97
    44 rdf:rest N88ec0cd03fe24018a2b5d32f24dc2abf
    45 N88ec0cd03fe24018a2b5d32f24dc2abf rdf:first N3212942fbde547f8a0d8c7691803e0e0
    46 rdf:rest rdf:nil
    47 N8d39a9b283304720b1666dcb34121316 schema:familyName Fürstenau
    48 schema:givenName Sara
    49 rdf:type schema:Person
    50 N92d3b2b6bd914ced8adb19c1e4d870a1 schema:name Springer Nature - SN SciGraph project
    51 rdf:type schema:Organization
    52 Ncddc200415104c1bad5ef82a6b832d71 schema:name doi
    53 schema:value 10.1007/978-3-531-92659-9_11
    54 rdf:type schema:PropertyValue
    55 Ndfc52045ed5e465baef15c5e2f6b9fed schema:isbn 978-3-531-15381-0
    56 978-3-531-92659-9
    57 schema:name Migration und schulischer Wandel: Mehrsprachigkeit
    58 rdf:type schema:Book
    59 sg:pub.10.1007/978-3-531-91487-9_5 schema:sameAs https://app.dimensions.ai/details/publication/pub.1039490864
    60 https://doi.org/10.1007/978-3-531-91487-9_5
    61 rdf:type schema:CreativeWork
     




    Preview window. Press ESC to close (or click here)


    ...